• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

SCHWIMMEN PSV-A: Oldenburger Nachwuchs zeigt seine Vielseitigkeit

16.03.2009

OLDENBURG Der Bezirksschwimmverband Weser-Ems war mit seiner Meisterschaft im Kinder- und Jugendmehrkampf wieder zu Gast in Oldenburg. Der ausrichtende Polizei SV konnte im Hallenbad Kreyenbrück sechs Vereine aus Aurich, Emden, Meppen, Osnabrück, Wiesmoor und Wilhelmshaven mit 59 Athleten bei diesem Vielseitigkeitswettkampf begrüßen.

Der PSV stellte in Maria Kropp, Leon Kropp, Marcel Snitko und Julius Steen vier der insgesamt zehn Gesamtsieger. Die Vereinswertung gewann der Polizei SV mit je vier Gold-, fünf Silber- und zwei Bronzemedaillen vor dem TV Meppen (4-0-1) und der SG Osnabrück (1-0-3).

Eindrucksvoll war dabei der Sieg von Snitko im Jahrgang 2000. Mit 2972 Punkten ließ der PSVer seinen Konkurrenten keine Chance. Nach zwölf Wettkämpfen (je 25 m Beine in den vier Grundschwimmarten Delfin, Rücken, Brust und Kraul, 100 m Lagen, 5 m Gleittest, je 25 m in den vier Grundschwimmarten, Kopfweitsprung und 200 m Freistil) hatte Snitko fast 1000 Punkte Vorsprung vor dem Zweitplatzierten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einen dreifachen Triumph feierte der Polizei SV jeweils im Jahrgang 1998: Maria Kropp gewann mit 1936 Punkten und hatte 162 Zähler Vorsprung vor ihren Trainingspartnerinnen Mareike Uthoff (1774) und Lea Mohrmann (1550). Bei den Schwimmern siegte Julius Steen mit nur sieben Punkten Vorsprung vor seinen Vereinskameraden Veit Schlörmann und Marcus Elster.

Einen weiteren Gesamtsieg erkämpfte sich im Jahrgang 1997 Leon Kropp, der 1644 Punkte in den neun auszuführenden Strecken und Disziplinen erzielte.

Rica Elster verpasste dagegen den Titel im Jahrgang 2000 nur um sechs Punkte und musste sich mit der Silbermedaille zufrieden geben. Ebenfalls die Vizemeisterschaft erkämpften sich die ein Jahr älteren Jantje Mehrings und Max Dratwinski.

Vierte Plätze durch Ronja Jokic, Theresa Kramer, David Gelhard und Lukas Uthoff sowie Rang fünf für Fynn Kankel und Phil Siefken sowie Rang sechs für Jaqueline Ruchay und Renke Schmidt rundeten das gute Abschneiden des Polizei SV ab.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.