• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Leichtathletik: Oldenburger sammeln in Delmenhorst viele Medaillen

03.06.2010

OLDENBURG An den Regionsmeisterschaften der Schülerinnen und Schüler A und B zwischen 12 und 15 Jahren in Delmenhorst nahmen insgesamt 116 Athleten teil, unter ihnen auch 14 Teilnehmer aus Oldenburg. Jeweils vier Athleten vom BTB, VfL sowie fünf Teilnehmer vom OTB gingen an den Start.

Der DSC-Nachwuchs war lediglich durch Pauline Johannes vertreten. Die Leistungen der Oldenburger Starter konnten sich durchaus sehen lassen, insgesamt standen sie zwölfmal ganz oben auf dem Siegerpodest.

Am erfolgreichsten war Lisa Schröder (W 14) vom OTB. Ihr gelang mit 1,62 m nicht nur eine neue persönliche Bestleistung im Hochsprung, sie setzt sich mit dieser Höhe auch an die Spitze der aktuellen Landesbestenliste.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Insgesamt startete Lisa Schröder in fünf Disziplinen. Sie siegte ebenfalls im Diskuswerfen mit 22,58 m vor Anna Böckmann vom BTB mit 22,21 m. Im Weitsprung (4,38 m), Kugelstoßen (9,11 m) und Speerwerfen (24,87 m) wurde Lisa Schröder jeweils Zweite, so dass sie zuversichtlich auf ihre Teilnahme an den Landesmeisterschaften im Siebenkampf am kommenden Wochenende blicken kann.

Nadja Schröder dominiert

Ihre Schwester Nadja (W 12/OTB) dominierte in den Wurfdiziplinen, sie siegte im Kugelstoßen mit 6,89 m und im Speerwerfen mit 20,14 m, im Hochsprung bedeuteten 1,25 m Platz zwei. Regionsmeisterin im 75-m-Sprint bei den Schülerinnen W 13 wurde ihre Vereinskameradin Nadine Schönberg in 10,60 Sek. Pauline Johannes vom DSC konnte sich ebenfalls über einen Regionsmeistertitel freuen. Sie gewann den Weitsprungwettbewerb mit 4,17 m knapp vor Rike Wigger (BTB) mit 4,13 m.

Die Mittelstreckenspezialistin Sarah Ellwardt (W 12/VfL) wurde erwartungsgemäß Regionsmeisterin über 800 m in guten 2:42,34 Min. – eine Zeit, mit der sie sich unter den besten fünf Athletinnen in Niedersachsen platzierte. Ein ebenfalls couragiertes Rennen lieferte Eda Kintz (BTB), die sich in 2:46,90 Min. den Vizemeistertitel sicherte.

Bei den Schülern M 13 freute sich Ole Stosik (OTB) über den Vizemeistertitel über 60-m-Hürden in 11,21 Sek. Bei den älteren Schülern der Altersklasse M 15 gingen nur kleine Teilnehmerfelder an den Start, so dass spannende Titelkämpfe ausblieben. Lennart Elsner (VfL) siegte im Kugelstoßen (8,75 m), Diskuswurf (23,25 m) und im Hochsprung (1,45 m) souverän.

Johannes Nistal vor Ole Wolf

Regionsmeister bei den Schülern M 14 im Diskuswurf wurde sein Vereinskamerad Johannes Nistal mit 26,50 m vor Ole Wolf (BTB) mit 22,98 m. Im Speerwerfen belegte Ole Wolf Platz drei mit einer Weite von 26,52 m.

Im Finale über 75 m bei den Schülerinnen W 12 konnten sich gleich drei Oldenburger Athletinnen vorne platzieren. Vizemeisterin wurde Eda Kintz (BTB) in 11,52 Sek. vor ihrer Vereinskameradin Rike Wigger in 11,63 Sek. auf Platz drei und Pauline Johannes (DSC) in 11,67 Sek. auf Platz fünf. Dritte Plätze erzielten weiterhin Anne Hochwald (W 15/OTB) in 2:31,70 Min. und Nadine Schönberg (W 13/OTB) in 3:01,99 Min. über 800 m sowie Rike Wigger im Hochsprung (W 12/BTB) mit 1,25 m. Mit ihrer Weitsprungweite von 4,06 m landete Nadine Schönberg ebenfalls auf dem dritten Platz.

Anna Böckmann (W 14/BTB) fand vor allem Freude an den Stoß- und Wurfdisziplinen. Neben Platz zwei im Diskuswurf wurde sie im Kugelstoßen mit 8,15 m und Speerwerfen mit 22,06 m jeweils Dritte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.