• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Schwimmen: Oldenburger verbuchen viele persönliche Bestzeiten

28.06.2013

Oldenburg /Edewecht Gut besucht von den Vereinen aus dem Nordwesten war in diesem Jahr das 35. Kinderschwimmfest des Edewechter SV. Auch die Oldenburger Schwimmvereine Bürgerfelder TB, OSV und Polizei SV waren vertreten.

Mit neun ersten Plätzen machte zum Abschluss der Wettkampfsaison 2012/2013 noch einmal Philip Drews vom PSV auf sich aufmerksam. Der 15-Jährige erreichte auf der 25-Meter-Bahn im Freibad Edewecht bei schlechten Witterungsbedingungen sieben neue Bestzeiten und verbesserte sich besonders über 50 und 100 Meter Freistil auf 26,10 bzw. 58,41 Sekunden. Fünf Siege, einen zweiten Platz sowie vier neue Bestzeiten verbuchte seine 11-jährige Vereinskameradin Annabel Rebnau.

Über die 25-Meter-Strecken beim kindgerechten Wettkampf schlug im Jahrgang 2007 PSVer Mijo Snitko viermal als Erster an. Vom OSV waren Svenja Kocks (Senioren-Altersklasse 20) sowie Leonie Müller-Heitrich (Jahrgang 2003), die nur Bestzeiten schwamm, je viermal siegreich. Ihre ein Jahr jüngere Vereinskollegin Hannah Louisa Riesner war mit drei Siegen und ebenfalls neuen Bestzeiten kaum weniger erfolgreich. Jannis Bolles (Jahrgang 2004) steuerte zwei erste sowie je einen zweiten und dritten Rang zum OSV-Erfolg bei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Katrin Büsing war mit vier ersten Plätzen die erfolgreichste BTBerin. Julia Abramov (PSV), Thu Thao Jasmin Hoang (OSV) sowie Nicole Alisch, Tabea Tschigor und Sebastian Effland (alle BTB) hießen die weiteren Oldenburger Sieger. Einen Podestplatz erkämpften sich zudem Pia Eckart, Constantin Schepers, Max Henschel (alle PSV), Tabea Brand, Anna Maria Einhaus, Antonia Sophie Wirth, Ben Weyen, Jule Brand, Nike Hoepfner (alle OSV) sowie Philipp Heitmann und Robin Oetjengerdes (beide BTB).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.