• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Leichtathletik: Oldenburger zeigen in der Halle gute Frühform

18.12.2013

Oldenburg /Hamburg Angesichts des frühen Zeitpunktes der Hallensaison 2013/2014 zeigten die Leichtathletinnen und Leichtathleten des BTB, DSC und VfL bei einer Hallenveranstaltung in Hamburg bereits ein hohes Niveau.

Die besten Oldenburger Leistungen bei den Frauen erzielten Athletinnen aus der Jugendklasse. Friedelinde Petershofen (DSC) wurde mit einem Stabhochsprung von 3,70 Metern Wettkampf-Dritte. Über 800 Meter steigerte sich Anne Hochwald (DSC) als Vierte auf 2:22,90 Minuten und lag damit einen Rang vor Michelle Kipp (VfL, 2:28,44). Lara Diekmann (DSC) lief die 60 Meter im Vorlauf in 8,33 Sekunden, belegte dann im Endlauf Platz acht (8,57) und absolvierte später die 200 Meter als Dritte in 27,45 Sekunden.

In den Männerwettbewerben waren die Athleten des VfL im Sprint und Weitsprung im Einsatz. Hans-Jürgen Lay (VfL) kam im Weitsprung auf den zweiten Rang und sprang dabei mit 6,65 Metern ein ganzes Stück weiter als in der Freiluftsaison des abgelaufenen Jahres. Schnellster Oldenburger Sprinter war Niels Kaun, der über 60 Meter nach einem Vorlaufergebnis von 7,29 Sekunden als Dritter des B-Endlaufes 7,31 Sekunden benötigte und über 200 Meter Gesamtsechster wurde (23,25). Ebenfalls im Sprint über 60 und 200 Meter kamen Adham Hess auf 7,43 und 24,22 Sekunden sowie Konstantin Merkel auf 7,79 und 24,45 Sekunden. Niclas Faasch lief die 60 Meter in 7,58 Sekunden und wurde mit 6,00 Metern Weitsprung-Fünfter. Daniel Wendel absolvierte die 200 Meter in 24,34 Sekunden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Hochspringer Jan Hiller (BTB) kam im Männerwettbewerb über 1,75 Meter und wurde damit ebenso Vierter wie Jan Caspers (VfL) mit 10,86 Metern im Kugelstoßen.

Leistungsfortschritte ließ Pauline Johannes (DSC) erkennen: Zunächst lief sie in der W 15 die 60 Meter in 8,22 Sekunden und steigerte ihre Weitsprungbestleistung auf 5,20 Meter. Bei ihrem Debüt über 200 Meter (U 18) wurde sie Siebte (27,26). Dominic Ellwardt (VfL) schlug sich in der M 13 über 800 Meter gegenüber der bis zu zwei Jahre älteren Konkurrenz als Achter (2:24,62) beachtlich.

Julian Hartung (DSC) steigerte sich nach seinem 60-Meter-Rennen deutlich und siegte im 200-Meter-Lauf der U 18 in 23,34 Sekunden. In der weiblichen U 18 wurde Marie-Anna Dunkhase (DSC) über 60 Meter Hürden in 9,20 Sekunden Vierte und Fünfte im Weitsprung mit 5,44 Metern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.