• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

RUDERN: Oldenburgern gelingt gute Generalprobe für Titelkämpfe

30.05.2009

OLDENBURG Eine gelungene Generalprobe für die deutschen Jugendmeisterschaften Ende Juni in Duisburg gab es für die Ruderer des Teams Nord-West auf dem Fühlinger See. Bei der Regatta in Köln waren die besten Nachwuchsruderer Deutschlands am Start. Nach den erfolgreichen Vorbereitungsregatten in Bremen und Münster sicherten sich die Nord-West-Ruderer fünf Siege und weitere vordere Platzierungen.

Dank eines klug eingeteiltes Rennens sicherte sich Jule Dirks den Sieg im Einer. Es folgte für sie mit Steuermann Baron (Oldenburg), Neerschulthof (Lingen), Heuer und Brüggemann (beide Leer) der Sieg im Doppelvierer mit Steuermann. Im Bereich der älteren A-Junioren zeigten Daniel Lüthken (Oldenburg) und Patrick Rösing (Otterndorf) ihre besten Saisonleistungen und erruderten sich – taktisch klug von ihren Trainern Jörg Hötzel und Steffen Oldewurtel eingestellt – einen überraschenden Sieg im Doppelzweier.

Nicht so glücklich lief es für die beiden im Doppelvierer. Zusammen mit Matthis (Lehrte) und Lehner (Salzgitter) reichte es trotz eines starken Endspurts nach Schiedsgerichts-Entscheid nur für den zweiten Platz. Der Oldenburger Colin Dupont jubelte hingegen über Platz eins mit dem Achter.

Ebenso stark war der Auftritt der leichtgewichtigen Konrad Thibaut (Oldenburg) und Christian Hanze (Wilhelmshaven) beim Sieg im Doppelzweier. Auch Marc Meitzler (Wilhelmshaven) und Raphael Abt (Oldenburg) im Junioren-Einer sowie Jerrit Röckendorf und Jan Beyer (beide Oldenburg) überzeugten. Meitzler und Abt fuhren an beiden Tagen die zweit- und drittschnellsten Tageszeiten, Röckendorf/Beyer konnten mit ihren Partnern aus Hameln im Endspurt einen hervorragenden zweiten Platz im Junioren B Doppelvierer erringen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.