• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Basketball: OTB-Duo von Ambiente bei Senioren-EM begeistert

11.08.2010

OLDENBURG Mit gemischten Gefühlen sind Holger Smit und Andreas Weinbecker (beide Oldenburger TB) von der Basketball-EM der Ü-50-Senioren in Kroatien in die Heimat zurückgekehrt. Sie mussten sich in Zagreb im Trikot der deutschen Ü-50-Nationalmannschaft mit dem siebten Platz unter 13 EM-Teilnehmern zufrieden geben. Außer den beiden Oldenburgern gehörten u.a. die ehemaligen Nationalspieler John Dronsella und Rainer Greunke zum DBB-Team.

„Sportlich waren wir mit unserem Abschneiden nicht zufrieden“, gibt Smit ehrlich zu, doch der ehemalige Bundesligaspieler fügt hinzu: „Aber das ganze Ambiente und das Kennenlernen der anderen Sportler ließ uns schlussendlich doch zu einem positiven Ergebnis kommen.“ Auch die hervorragenden Sporthallen, insbesondere die legendäre Drazen-Petrovic-Halle in Zagreb, in der das DBB-Team aktiv war, haben Eindruck hinterlassen.

Nach dem 75:65-Auftaktsieg gegen Russland und der 50:58-Niederlage gegen den späteren Vize-Europameister Griechenland erreichten die Deutschen als Gruppenzweite das Viertelfinale. Dort trafen sie auf den späteren Europameister Slowenien. „Das Spiel war von Nervosität und einer indiskutablen Freiwurfschwäche auf beiden Seiten geprägt“, erläutert Smit mit Blick auf die Statistik (Slowenien: 10 Versuche/2 Treffer, Deutschland 28/11). Am Ende unterlag die deutsche Auswahl knapp mit 52:53 und spielte somit nur um die Plätze fünf bis acht.

Im nächsten Spiel gegen Schweden stand es fünf Sekunden vor dem Ende 56:56. Nach vergebenen Freiwürfen der Deutschen erzielten die Schweden noch den entscheidenden Korb zum Sieg. Im Spiel um Platz sieben gewann das DBB-Team dann souverän mit 81:41 gegen Tschechien.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.