• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Volleyball: OTB-Frauen treffen auf flinke Rivalinnen

23.10.2015

Oldenburg Mit Personalsorgen haben die Regionalliga-Volleyballerinnen des OTB vor ihrem Auswärtsspiel an diesem Sonnabend (Beginn um 17 Uhr) beim SV Bad Laer II zu kämpfen. Beim Spiel gegen die Drittliga-Reserve aus dem Süden des Landkreises Osnabrück fehlen neben Libera Simone Börger auch die Mittelblockerinnen Rieke Bruhnken und Tina Bents.

Die zweite Mannschaft aus Bad Laer, die 2014/2015 als Tabellenvierter (36 Punkte) klar vor dem sechstplatzierten OTB (24) gelegen hatte, wurde im Sommer stark verjüngt. Die flinken Talente haben aber mit einem Sieg aus den ersten drei Spielen bereits gezeigt, dass sie auf jeden Fall das Niveau haben, um in der Regionalliga zu bestehen.

„Vor allem zu Hause ist Bad Laer traditionell besonders stark – die Mannschaft verfügt zwar nicht über eine so starke körperliche Präsenz am Netz wie wir, ist aber unglaublich kampfstark und in den Elementen Aufschlag und Annahme sowie der Abwehr sehr gut“, meint OTB-Trainer Stephan Bauer, dessen aktuell viertplatziertes Team den jetzt punktgleichen Tabellensechsten vor einer Woche durch ein 3:0 gegen die BTS Neustadt überflügelt hat: „Wir müssen an die Leistung anknüpfen, wenn wir in Bad Laer bestehen wollen.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein besonderes Spiel wird das Duell für Neu-OTBerin Lea Peters. Sie hat ihre Volleyball-Ausbildung in Bad Laer genossen und trifft nun auf viele ehemalige Kolleginnen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.