• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

OTB-Frauen verlieren Meistertraum aus Augen

08.03.2017

Norden /Blomberg Kein gutes Wochenende haben die Tischtennis-Frauen des OTB in der Bezirksoberliga erlebt. Die Reserve holte auch bei der achtplatzierten TTG Nord Holtriem II keine Punkte. Für die erste Mannschaft dürfte der Meistertraum nach dem 4:8 im Spitzenspiel beim TTC Norden ausgeträumt sein.

TTC Norden - Oldenburger TB 8:4. Das Duell der stärksten Teams der Liga hielt in Sachen Niveau, was es versprach. So spannend wie erhofft gestalteten die Oldenburgerinnen die Partie aber nicht. Hauptgrund war der 0:2-Rückstand aus den Doppeln. „Dem sind wir immer hinterher gelaufen“, erklärte Nane Hofmann: „Das hat natürlich den Druck auf uns erhöht, weil wir gewinnen mussten, während Norden ein Unentschieden gereicht hätte. Vielleicht haben uns darum ein wenig die Nerven gefehlt.“

Die ersten besonders umkämpften Spiele des Tages von Christina Schulz gegen Gerda Boenisch und von Hofmann gegen Inka Friedrichs gingen dann auch noch jeweils mit zwei Punkten Unterschied im Entscheidungssatz an die Ostfriesinnen.

„Norden war aber auch einfach gut und hat verdient gewonnen“, meinte Hofmann. Die Meisterschaft sei damit wohl entschieden. Norden sei einfach zu stark, um noch so viele Zähler abzugeben. Es punkteten für den OTB Hofmann, Katharina Thüer (2) und Schulz.

TTG Nord Holtriem II - Oldenburger TB II 8:1. Immerhin konnte die OTB-Reserve die Höchststrafe – anders als im Hinspiel – verhindern. Franziska Meerhoff gewann 3:0 gegen Liane Frerichs-Janssen, eine der erfolgreichsten Spielerinnen der Liga. Auch Christina Falk stand gegen Frerichs-Janssen vor einer Überraschung, unterlag aber nach 2:0-Satzführung. Mehr Siegchancen ergaben sich für den OTB II nicht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.