NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Tanzen: OTBeanies verzaubern Jury

07.11.2013

Oldenburg /Hannover Landesmeister in der Altersklasse Kinder mit fast einem Punkt Vorsprung vor dem Silberrang ist am vergangenen Sonntag der Oldenburger TB beim Landeswettbewerb in Hannover geworden. Die zwölf besten Kinderjazztanzgruppen aus dem Wettkampfbereich kämpften dort um den Sieg. Nachdem die OTBeanies­ am Abend zuvor die große OTB-Turnshow als Generalprobe nutzen konnten, fühlten sie sich zwar müde, aber gut vorbereitet.

„Die Zuschauer in der gut besuchten Halle sahen schöne Tanzgestaltungen zu den verschiedensten Themen wie Feuer und Wasser, Peter Pan, Verkehrsschilder und eine Nacht im Museum“, sagte Trainerin Susanne Köster. Die 16-köpfige Kindergruppe des Oldenburger TB mit Hannah Schu, Leonie Bruns, Aenne Kintz, Jule Gimmy, Hannah Eid, Freya Uhrlau, Amelie Kunkel, Ricarda Ullrich, Cosima Krueger, Lynn Kendziora, Katrin Meischen, Nele Schröder, Celina Beyken, Cira Morshedi Gonzales sowie Sandra und Sabrina Saadhoff präsentierte ihr „Hexeneinmaleins“. Die Tänzerinnen im Alter von neun bis zwölf Jahren zeigten eine ausgefeilte, ausdrucksstarke und vor allem sauber getanzte Choreographie und zogen damit in das Finale der besten drei Gruppen ein. Darüber freuten sich auch das Trainerteam Köster und Carina Matzel.

Im Finale konnten die jungen Tänzerinnen noch eine Schippe drauflegen und zeigten sich von ihrer besten Seite. Bei der Siegerehrung war die Spannung groß. Von Platz zwölf beginnend, wurden die Gruppen mit ihren Platzierungen vorgelesen. Die ersten drei bekamen zu ihrem Platz auf dem Siegertreppchen jeweil einen Pokal und Präsente überreicht. Das „Hexeneinmaleins“ hatte die Jury an diesem Tag am meisten überzeugt und so nahmen die Tänzerinnen unter großem Applaus und ein paar Tränen den goldenen Pokal in Empfang­.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.