• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

TENNIS: OTeV gelingt Befreiungsschlag

08.02.2006

OLDENBURG Am dritten Spieltag platzte der Knoten. Trainer Greulich zeigt sich zuversichtlich.

Von Heinz Arndt OLDENBURG - Die intensiven Vorbereitungen unter der Leitung von Trainer Daniel Greulich haben sich für die Nordliga-Männer vom Oldenburger Tennis-Verein (OTeV) ausgezahlt. Gegen den SV Louisenlund gab es mit 4:2 auf eigener Anlage den ersten Sieg in der laufenden Wintersaison.

Dabei begann die Partie für die jungen Oldenburger alles andere als Erfolg versprechend. Trotz einer abermals starken Vorstellung unterlag Mauro Piras dem erfahrenen Alexander Simon mit 6:7, 6:1 und 3:6. Obwohl Jörg Ekkenga abermals durch Rückenprobleme gehandicapt war, setzte er sich mit 7:6 und 6:2 gegen Matthias Rickertsen durch. Dabei drehte er im ersten Satz sogar einen 0:4-Rückstand zu seinen Gunsten um. Mit viel Routine gewann Arnd Grefe gegen Henning Heinemann mit 6:3 und 6:3. Ebenso ließ Thomas Stolte Theo Lochthowe mit 6:2 und 6:2 keine Chance. So führte das Oldenburger Team bereits nach den Einzelspielen mit 3:1.

Mit diesem Vorsprung im Rücken konnten Piras/Bathelt das Doppel Rickertsen/Lochthowe sicher mit 6:2 und 6:4 bezwingen. Derweil gab es für Grefe/Stolte gegen Simon/Trupkovic überraschend eine 6:7, 6:3 und 4:6-Niederlage. „Es hat sich gezeigt, dass unser Team – wie von mir erwartet – immer mehr zusammen wächst. Mit diesen jungen Spielern zusammen zu arbeiten, bereitet einfach Spaß. Vor allem wenn sich auch der Erfolg einstellt. Ich bin mir sicher, dass wir mit dieser Mannschaft noch sehr viel Freude haben werden“, meinte nach dem ersten Saisonsieg Trainer Daniel Greulich.

Am kommenden Sonnabend, 11. Februar, kommt es um 13.30 Uhr auf der Anlage am Johann-Justus-Weg zu der Partie gegen den derzeitigen Tabellenletzten Schenefelder TC. Dieses Spiel ist für den OTeV schon von großer Wichtigkeit – ist doch bei einem zu erwartenden Erfolg der Oldenburger der Klassenerhalt in der Nordliga bereits vorzeitig gesichert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.