• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

OTeV-Reserve liegt weiter in Lauerstellung

13.01.2016

Oldenburg Einen Mitfavoriten im Kampf um den Aufstieg hat die zweite Männermannschaft des OTeV in ihrem zweiten Saisonspiel in der Tennis-Landesliga in die Schranken gewiesen. Die Oldenburger setzten sich gegen den Bremer TV II sicher mit 5:1 durch und liegen gleichauf mit Ligaprimus Wilhelmshavener THC auf Rang zwei.

„Wir müssen weiter fokussiert bleiben, da Wilhelmshaven wieder mit 6:0 gewinnen konnte und vorerst den ersten Platz einnimmt“, erklärte OTeV-II-Kapitän Sebastian Strehle, der gegen die Bremer, die gleich drei Stammkräfte ais ihrem Oberliga-Team aufgeboten hatten, selbst nicht aufs Feld gegangen war.

Das Duell an Position eins bestritt OTeVer Gian-Luca Blöcker gegen den favorisierten Jannik Schepers. „Gian-Luca hat sich wie in einen Rausch gespielt“, sagte Strehle, musste aber zuschauen, wie Blöcker beim Stand von 6:4, 5:3 einen Matchball vergab, ehe Schepers den Satz noch drehte (7:5) und den Champions-Tiebreak mit 10:4 für sich entschied.

Es sollte aber die einzige Niederlage bleiben. Der erstmals in dieser Saison eingesetzte Tillmann Erdbories bezwang den stark servierenden Niklas Terhorst 7:5, 6:3. Der für Strehle ins Team gerutschte Andreas Cirja besiegte Rico Hesse 6:2, 6:4. Niklas Brandes gewann 6:2, 7:5 gegen Niklas Richter. „Eine konzentrierte Leistung – man merkte ihm aber an, dass ihm noch ein wenig Matchpraxis fehlt“, sagte Strehle.

Im ersten Doppel mussten Blöcker/Cirja über die volle Länge gehen, besiegten Schepers/Richter aber 6:2, 4:6, 10:5. Den fünften Punkt holten Erdbories/Brandes gegen Terhorst/Hesse (6:2, 7:5).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.