• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Partyzeit im Sportverein

20.05.2017

Bürgerfelde Es ist Partyzeit im Bürgerfelder Turnerbund: Das 125-jährige Bestehen des mit fast 4200 Mitgliedern zweitgrößten Sportvereins der Stadt (der OTB hat rund 4500 Mitglieder) wird an diesem Samstag gefeiert. Morgens mit einem Festakt und abends mit der großen Jubiläumsparty. Karten für die Fete gibt es nur im Vorverkauf. Aufgrund mehrerer Nachfragen wurde der Vorverkauf verlängert, teilt der Verein mit. Jetzt kann man Karten zum Preis von 12,50 Euro (inkl. Getränk) auch noch am Samstagmorgen beim Festakt kaufen.

Diese feierliche Veranstaltung beginnt um 11 Uhr in der Halle 3 des BTB-Sportkomplexes an der Alexanderstraße 207. Der Eintritt ist frei. Der BTBär wird die Gäste begrüßen. Kurzweilige Reden und verschiedene sportliche Vorführungen stehen auf dem Programm. Vertreten sind zum Beispiel Gruppen aus dem Bereich Rhythmische Sportgymnastik und Turnen. Es moderiert der Schauspieler Rene Schack, der auch im BTB als Trainer tätig ist. Esther Filly wird gesanglich unterstützen. Dazu spielt die Big Band des Herbartgymnasiums.

Daneben wird es Stellwände im Foyer (vor dem Schwimmbad) mit der Geschichte des Bürgerfelder TB geben und ein Fan-Shop, in dem verschiedene Dinge erworben werden können. Die Stellwände sind das Werk von Rika Meiners und Annalena Breyer. Die beiden jungen Frauen absolvieren in dem Verein eine Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau. Sie machen auch ordentlich Werbung für die Vereinschronik. Die haben, wie berichtet, Inge Tschorn-Werner (frühere Geschäftsführerin) und Peter Laackmann (früherer Vorsitzender) zusammengestellt. Zum Jubiläum blicken sie auf die bewegte Geschichte des Vereins.

Bewegt geht es auch am Abend weiter – eben nach dem BTB-Motto „Wir leben Bewegung“. Die Jubiläumsparty startet um 19 Uhr. Ein Discjockey soll die Gäste in der Halle 6 in Stimmung bringen. Der Sportkomplex wird schön geschmückt sein, für Essen und Getränke ist gesorgt. Ob es dann auch die BTB-Wurst gibt, eine Kreation der Fleischerei Meerpohl? Man darf gespannt sein. Laut dem BTB bringt das Unternehmen am Samstag eine Grillwurst in Bürgerfelde auf den Markt, bei der von jedem verkauften Paket (fünf Würste) 50 Cent an den Verein überwiesen werden. Die Familie Meerpohl fühle sich mit dem BTB sehr verbunden, bereits Firmeninhaber Andreas Meerpohl habe hier von klein auf Sport getrieben.


Mehr Infos unter   www.btb-oldenburg.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.