• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Personalsorgen lassen BTB Royals auch 2017 nicht los

07.01.2017

Oldenburg Nach einer dreiwöchigen Weihnachtspause greifen die beiden Männerteams aus Oldenburg an diesem Samstag wieder in das Geschehen in der 2. Basketball-Regionalliga ein. Im letzten Spiel in 2016 hatte die Baskets Akademie/OTB II einen 95:61-Erfolg bei den BTB Royals gefeiert und war mit 5:5 Siegen als Tabellensiebter direkt vor dem Stadtrivalen (4:6) ins neue Jahr gegangen.

Baskets Akademie/OTB II - Osnabrücker TB (Samstag, 16 Uhr, Haarenufer). Die ProB-Reserve will den Schwung aus dem Derbysieg, bei dem das junge Team wieder einmal bewies, dass es in Bestbesetzung zu den stärkeren Mannschaften der Liga gehört, trotz Personalsorgen ins Duell mit dem Abstiegskanidaten mitnehmen.

„Ich weiß noch nicht, wie wir auflaufen, da wir derzeit einige kranke Spieler haben“, erklärt Trainer Vangelis Kyritsis, ist aber zuversichtlich, auch beim Tabellenzehnten „wieder ein gutes Team auf die Beine“ zu stellen.

TuS Bramsche - BTB Royals (Samstag, 19.15 Uhr). Auch vor dem letzten Hinrunden-Spiel gegen einen Gegner aus der breiten Spitzengruppe plagen die Bürgerfelder Personalsorgen. Der Ausfall des verletzten Michael Fastje und der Wechsel von Jigal Costa in die ProB zu den Itzehoe Eagles erschweren die Situation für Trainer Thomas Glasauer.

„Dadurch wird unsere Mannschaft – auch für den Rest der Saison – nochmals erheblich geschwächt“, sagt der BTB-Coach und macht sich keine Illusionen: „In Bramsche sind wir jedenfalls Außenseiter.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.