• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

SCHWIMMEN: Polizei-Nachwuchs gelingt guter Saisonstart

11.09.2009

OLDENBURG Auftakt gelungen: Mit zum Teil sehr guten Leistungen haben die Leistungsschwimmer des Polizei SV die neue Wettkampfsaison auf der kurzen Bahn eröffnet. Maßgeblichen Anteil daran hatten die Nachwuchsathleten im auf 25 m verkürzten Sportbecken des Osnabrücker Nettebades.

Marcel Snitko siegte auf allen fünf ausgeschriebenen 50-m-Strecken im Jahrgang 2000 mit teilweise mehr als zehn Sekunden Vorsprung und hatte in der Mehrkampfgesamtwertung am Ende einen Vorsprung von 456 Punkten gegenüber dem Zweitplatzierten (906 zu 450 Zähler).

Eine dichte Leistungsbreite zeigten die PSV-Schwimmer im Jahrgang 1998: Maria Kropp war mit vier ersten sowie zwei zweiten Plätzen und einem dritten Rang erfolgreich. Lea Mohrmann erkämpfte sich dreimal Gold und zweimal Silber.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Veit Schlörmann war ebenfalls mit drei Goldmedaillen und einmal Silber erfolgreich, während Jan-Forian Käter und Julius Steen zweimal als Erste anschlugen. Käter konnte außerdem mit je zwei Silber- und Bronzemedaillen die Heimreise antreten, Steen gewann außerdem noch einmal Silber hinzu.

Die ein Jahr jüngere Jantje Mehrings überzeugte mit zwei ersten und vier zweiten Plätzen. Ronja Jokic erkämpfte sich im Jahrgang 2000 einmal Rang zwei und viermal Rang drei und war in der Mehrkampfwertung als Zweitplatzierte erfolgreich.

Von den älteren Athleten gefielen die 14-jährige Kathrin Prigge mit sechs Siegen sowie Julia Zeuschner (1993), die über 100 m Brust in 1.15,93 Min. sowie 100 und 200 m Lagen in 1:09,72 bzw. 2:25,54 Min. zu Beginn der Kurzbahnsaison schon fast wieder ihre Bestzeiten der vergangenen Saison erreichte.

Die zwei Jahre ältere Nicole Hiermayr gefiel mit drei Siegen und ihrer Zeit über 100 m Rücken in 1:06,88 Minuten. Im Jahrgang 1994 schwamm sich Piet Schlörmann mit drei ersten und vier zweiten Plätzen in den Vordergrund. Er zeigte über 200 und 400 m Freistil in 2:01,60 bzw. 4:13,64 Min. sehr ansprechende Leistungen.

Der ein Jahr jüngere Torger Mörking zeigte dagegen bei seinem Sieg über 100 m Schmetterling in 1:05,71 Min. seine beste Leistung. Mit weiteren Plätzen auf dem Siegerpodest gefielen Henrieke Huchtkemper, Jacqueline Ruchay, Mareike Uthoff und Marco Rebnau.

www.psv-oldenburg.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.