• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

BEZIRKSMEISTERSCHAFT: Polizei SV schwimmt zu 60 Titeln

12.06.2009

OLDENBURG 60 erste Plätze haben die Schwimmer des Polizei SV bei den Bezirksmeisterschaften der Jahrgänge 1990 bis 1999 im Freibad Flötenteich erschwommen. Obwohl in Jan David Schepers der leistungsstärkste Athlet des Gastgebers nicht am Start war, konnte der Verein seine Ausbeute gegenüber dem Vorjahr um fünf Titel verbessern. Zudem holte der PSV 26 Silber- und 19 Bronzemedaillen. Zweitbester Club wurde die SG Osnabrück (37 Titel, 27 zweite und 29 dritte Plätze).

Julia Zeuschner (Jahrgang 1993) war dabei die erfolgreichste Starterin. Die PSVerin erkämpfte sich auf ihrer „Hausbahn“ sieben Goldmedaillen – so viele wie kein anderer. Sechs Gold- sowie zwei Silbermedaillen gewann der 18-jährige Mark Osterkamp (PSV). Er dürfte sich damit endgültig aus dem Schatten von Ole Harms, Jan David Schepers und Tammo Schroeder geschwommen haben.

Ebenfalls sechs Titel und dazu eine Vizemeisterschaft konnte die 14-jährige Kathrin Prigge verbuchen. Auch Nicole Hiermayr (Jahrgang 1991) war mit sechs ersten Plätzen und einer Bronzemedaille erfolgreich. Langstreckenass Piet Schlörmann (1994) siegte nicht nur in seinen Hauptdisziplinen 200 und 400 m Freistil, sondern auch über 100 und 200 m Schmetterling sowie über 200 m Rücken. Ferner gewann er je einmal Silber und Bronze.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit vier Titeln sowie je einmal Rang zwei und drei beendete die zehnjährige Mareike Uthoff den Wettkampf. Im Jahrgang 1995 gefiel Torger Mörking mit drei Siegen und vier zweiten Rängen. Die PSV-Schwimmer Lea Mohrmann (Jahrgang 1998), Sophie Steen (1996), Leon Kropp (1997) und Eike Meints (1990) siegten jeweils dreimal. Judith Elster (1995), Maria Kropp (1998), Max Dratwinski (1999) und Veit Schlörmann (1998) waren je zweimal erfolgreich. Marcus Elster, Jan-Florian Käter und Julius Steen (alle 1998) schlugen je einmal als Erster an.

Zwei Silbermedaillen gewannen Jantje Mehrings (1999), der vier Jahre ältere Marco Rebnau sowie Svenja Kocks (1991) vom OSV. Die 14-jährige PSVerin Lena Kankel und der OSVer Florian Kramer holten einmal Silber. Der gleichaltrige Christoph Schlömer erschwamm sich zwei Bronzemedaillen. Einmal Bronze gewannen Carol Ann Gerdes, Kristina Hesse (beide OSV) und Lukas Uthoff (PSV).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.