• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Polizei zieht an Post vorbei

02.05.2013

Oldenburg Wechsel an der Tabellenspitze der 1. Fußball-Kreisklasse: Polizei SV eroberte gegen Post SV den ersten Tabellenplatz.

Polizei SV – Post SV 2:0. Stephan Schönberg war der Matchwinner für die Wechloyer. Zweimal schlug er in der ersten Halbzeit zu. In der zweiten Halbzeit waren die Gäste dann zwar präsenter, kamen aber nur zu einem Lattentreffer. „Aufgrund der ersten Halbzeit ist unser Sieg hochverdient“, freute sich Polizei-Trainer Nils Reckemeyer.

Tore: 1:0/2:0 Schönberg (12./34.).

TuS BloherfeldeFC Ohmstede III 0:0. In einem Spiel mit nur wenigen Höhepunkten neutralisierten sich beide Mannschaften gegenseitig. „Wir können mit dem Remis leben, das wirft uns nicht um“, glaubt Bloherfeldes Trainer Keno Büsing. Sein Gegenüber Ivo Pavlov war ebenfalls zufrieden: „Wir waren spielerisch besser, Bloherfelde kämpferisch stärker“, lautete sein Fazit.

Gelb-Rote Karte: Kleinschmidt (80., Ohmstede III, Meckern).

TuS Eversten III – GVO II 3:1. In Eversten versuchten die Gäste, die Platzherren mit ihrer robusten Spielweise zu beeindrucken. Die hielten jedoch dagegen, so dass sich ein hartes, aber letztendlich doch faires Spiel entwickelte. „Wir waren heute einfach cleverer“, stellte TS-Spielertrainer Marco Meiburg fest.

Tore: 0:1 Schlüter (5.), 1:1, 2:1 Eilers (6./16.), 3:1 Germann (90.).

SV Ofenerdiek II – TSV II 2:4. In einem von beiden Teams sehr robust geführten und zerfahrenen Spiel setzten sich die Gäste am Ende verdient durch. Ofenerdiek bestimmte die erste halbe Stunde, leistete sich dann aber leichtsinnige Fehler, die die Gäste prompt bestraften.

Tore: 1:0 Kerkau (3.), 1:1 (32.), 1:2 (33.), 2:1 (ET, 64.), 2:3 (74./ Foulelfmeter), 2:4 (86.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.