NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Fußball: Post SV darf im Derby spät jubeln

17.10.2016

Oldenburg Zu einer am Ende doch klaren Sache wurde am Sonntag ein packendes Bezirksliga-Derby zwischen den Fußballerinnen von Post SV und GVO. Die Gastgeberinnen setzten sich erst in der Endphase gegen das damit weiter punktlose Schlusslicht durch. Treffer von Sandra Hatzler (70. Minute, 76.) sowie Eigentore von Marina Klys (82.) und Jasmin Heisig entschieden die Partie zugunsten der Post-Elf, die Rang sieben eroberte.

Durch einen auch in der Höhe verdienten 5:2-Heimsieg gegen den VfL Wildeshausen sind die Spielerinnen des FC Ohmstede auf den dritten Tabellenplatz geklettert. Das Team des Trainerduos Frank Wronski und Matthias Baumann ist mit 15 Punkten rechnerisch erster Verfolger von Spitzenreiter RW Damme (18 Zähler, bezwang den SV Eintracht 3:0). Die zweitplatzierte FSG Gehlenberg-Neuvrees/Hilkenbrook/Rastdorf (16) hat schon ein Spiel mehr absolviert.

„Einige hatten noch ihren Urlaub in den Knochen, aber das hat das Team dann als starke Einheit wettgemacht – Glückwunsch“, freuten sich Wronski und Baumann, deren Team sofort Druck machte. Nach dem 1:0 von Nienke-Marie Niemeyer (19.) reagierte der VfL aber mit kraftvoller Gegenwehr und verdiente sich das 1:1 (35.). Nach der Pause dominierte der FCO, vergab einige Chancen, aber ein Eigentor (60.) sowie Treffer der eingewechselten Julia Reske (76., 81.) und Maxi Rohner (80.) machten den klaren Erfolg perfekt. Das 2:5 der Gäste (89.) war Ergebniskosmetik.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2034
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.