NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

SCHWIMMEN: PSV stellt drei Jahrgangsmeister

06.05.2008

HANNOVER Vier Gold-, zwei Silber- und drei Bronzemedaillen lautet die Ausbeute der Schwimmer des Polizei SV bei den Landesjahrgangsmeisterschaften der jüngeren Jahrgänge in Hannover. Mareike Uthoff, Marcus Elster und Julius Steen überzeugten dabei im Stadionbad mit ersten Plätzen und dem Titel als Landesjahrgangsmeister.

Im jüngsten Jahrgang 1998 erkämpfte sich Mareike Uthoff Gold über 100 und 200 m Brust in guten 1:37,70 Min. bzw. 3:22,75 Min. und war über 200 m Rücken und 200 m Lagen mit Rang fünf und sechs erfolgreich.

Der gleichaltrige Marcus Elster gefiel mit seinem ungefährdeten Sieg über 400 m Freistil in 5:59,05 Min., der Vizemeisterschaft über 100 m Rücken in 1:31,89 Min. sowie zwei fünften Plätzen. Dritter Goldmedaillen-Gewinner war Julius Steen (ebenfalls Jg. 1998). Der PSVer erschwamm sich Gold über 100 m Schmetterling in sehr guten 1:26,63 Min. und war über 400 m Freistil in 6:10,58 min. mit Bronze erfolgreich. Über 200 m Lagen bewies der PSVer seine Vielseitigkeit mit Rang fünf.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die zehnjährige Maria Kropp krönte das erfolgreiche Wochenende mit der Silbermedaille über 400 m Freistil in sehr guten 5:56,56 Min. sowie Bronze über 200 m Freistil und konnte ferner drei fünfte Plätze erschwimmen. Weiterer Medaillengewinner war Torger Mörking. Der 13-Jährige erkämpfte sich Platz drei über 200 m Lagen in 2:45,22 Min. und wurde zudem zweimal Sechster.

Nach zahlreichen Krankheitsausfällen in den vergangenen Wochen musste der gleichaltrige Christoph Schlömer über 400 m Freistil mit dem undankbaren vierten Rang zufrieden sein. Außerdem belegte der PSVer Platz sechs über 200 m Rücken. Nicht an seine Vorjahrsleistungen anknüpfen konnte Leon Kropp. Der Elfjährige musste ohne Medaillenplatz die Heimreise antreten und sich mit drei fünften und einem sechsten Platz trösten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.