• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Schwimmen: PSV-Talente kämpfen um Teamerfolge

28.10.2016

Oldenburg Nicht entgehen lassen wollen sich die Talente des Polizei SV an diesem Wochenende die Chance auf Medaillen mit den Teams der SG Region Oldenburg beim niedersächsischen Finale im Deutschen Mannschaftswettbewerb Schwimmen der Jugend in Hildesheim. Fünf Teams der Startgemeinschaft von PSV und Wardenburger SC haben sich für das Kräftemessen im „Wasserparadies“ qualifiziert.

Nach den Vorkämpfen in den vier Bezirken Braunschweig, Hannover, Lüneburg und Weser-Ems liegt sowohl die Mannschaft der männlichen Jugend C (Jahrgänge 2003/2004) mit den PSV-Schwimmern Florian Hüsing und Cedric Warrelmann wie auch das reine PSV-Team der jüngsten Altersklasse E auf einem Medaillenplatz.

Die acht- und neunjährigen Diego Dekker, Lian Ludt, Carl-Frederik Schu, Eduard Shinkarenko und Mijo Snitko rangierten keine vier Sekunden hinter der führenden SG Osnabrück. Auf den zweitplatzierten TSV Pattensen fehlen lediglich 1,13 Sekunden. Die PSV-Talente wollen angreifen, müssen allerdings auch die nur knapp 14 Sekunden zurückliegende SGS Langenhagen in Schach halten.

„Es ist alles möglich, doch eine einzige Disqualifikation kann alle Medaillenträume zerstören“, erklärt PSV-Trainerin Beate Schroeder. Sie hofft mit ihren Schützlingen aber nach einem kurzen Trainingslager in den Herbstferien auf eine deutliche Zeit- und Platzverbesserung bei den Meisterschaften.

Hüsing, Warrelmann und ihre Teamkollegen liegen nach den Vorkämpfen hinter den Wasserfreunden Hannover auf Rang zwei, haben jedoch einen Rückstand von mehr als 50 Sekunden. Die 13-jährigen Julia Abramov und Thu Thao Jasmin Hoang belegen mit ihren SG-Kameradinnen vor der Fahrt nach Hildesheim Platz fünf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.