• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

PSV-Team verbucht guten Start

29.11.2016

Oldenburg Einen gelungenen Start in die neue Spielzeit in der Nordwestdeutschen Jugendliga haben die U-15-Wasserballer des Polizei SV verbucht. Die Oldenburger, die in der Debütsaison in der acht Teams starken Spielklasse einen respektablen sechsten Rang belegt hatten, unterlagen nun im Bremer Uni-Bad der HSG Warnemünde knapp (5:7) und kamen danach zu einem Kantersieg gegen den MTV Aurich (13:5).

„In der Liga sind zahlreiche prominente Namen des deutschen Vereinswasserballs aus allen norddeutschen Ländern versammelt“, erklärt PSV-Jugendwart Jan Kämper vor allem mit Blick auf den Bundesliga-Nachwuchs von Poseidon Hamburg und vom ersten Gegner aus Warnemünde.

Die Oldenburger gingen durch Alex Kaftan in Front, kassierten im zweiten Viertel aber durch einen Konter das 1:1. Nach der Pause wurden beide Teams offensiver. Cedric Alheidt glänzte im PSV-Tor, Kaftan und Tom Runge hielten das Team mit präzisen Abschlüssen aus dem Rückraum bis zum 5:6 im Rennen. In der Endphase gab aber die bessere Kondition der Mecklenburger den Ausschlag.

Gegen Aurich gab es größere Räume zum Kontern, so dass der PSV das Flügelspiel über die schnellen Kim Kath und Ben Weweck forcierte. Nico Pusch, Kaftan und Runge sorgten für viele Treffer. Auch der U-11-Kapitän Johannes Bulling erzielte ein schönes Tor. Weiter geht es am 28. Januar erneut in Bremen. Eine Woche zuvor debütiert die neue U-11-Mannschaft des Polizei SV an gleicher Stelle.

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2034
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.