• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

MSCO: Punkte sammeln mit Ehrenamt

22.01.2009

ETZHORN Eine Besonderheit des Motor-Sport-Clubs Oldenburg (MSCO) ist der Clubwertungswettbewerb (CWW). Angeführt wird die Liste, in der 231 Mitglieder aufgeführt sind, von Dieter Sommer. 5059 Punkte hat der Ehrenvorsitzende, der von 1983 bis 2005 erster Vorsitzender des MSCO war. Sommer ist damit seit 2008 auch einziges Mitglied des „Club der Fünftausender“. Neben ihm gehören Uwe Lange, Günter Bornkessel und Hermann Dittmann dem „Club der Dreitausender“ an.

1961, am Ende der Aufbauphase des MSCO, entschied der damalige Vorstand, einen Clubwertungswettbewerb einzuführen. Damit wollte man den ehrenamtlichen Einsatz von Clubmitgliedern würdigen. Hier werden nämlich nicht die sportlichen Erfolge gewertet, die naturgemäß nur von wenigen erbracht werden können, sondern ausschließlich organisatorische Tätigkeiten, die von Mitgliedern unentgeltlich für den Club erledigt werden. Für bestimmte Dienstleistungen für den MSCO werden Punkte vergeben, die anhand von Listen in die Karteikarte des Mitglieds eingetragen werden.

Kommt ein Mitglied auf eine bestimmte Punktzahl, erhält es eine MSCO-Verdienst-Medaille. Diese wird in drei Stufen verliehen: in Bronze ab 100, in Silber ab 250 und in Gold ab 500 Punkten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auf der diesjährigen Hauptversammlung des MSCO wurden Nils Krümpelmann und Hendric Wiemken in den „Club der Tausender“ aufgenommen. Darüber hinaus erhielten Herbert Reckemeyer die Goldmedaille, Jörn Klar, Hartmut Hohmann, Achim Neugebauer und Jan von Kiedrowski die Silbermedaille sowie Heike Klar, Gerd Wichmann und Dietmar Gäfke die Bronzemedaille.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.