• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Rasantes Kreisliga-Derby endet 3:3

14.10.2019

Die Fußballer von VfL II (helle Trikots) und FC Ohmstede trennten sich in der Kreisliga 3:3. Die schnelle Führung des FCO durch Paul Hasse (3. Minute) glich Tyrone Lassey schon zwei Minuten später wieder aus. Danach war der Gastgeber zwar spielerisch besser, Ohmstede hielt aber kämpferisch dagegen. Patrick Lizius verwandelte einen Foulelfmeter zum 2:1 für den VfL II. Nach Wiederbeginn machte Ohmstede mehr Druck. Sven Hempen (68.) und Kai Stölting (77.) drehten die Partie zugunsten der Ohmsteder. Nur drei Minuten nach dem 2:3 bekamen die Platzherren aber den zweiten berechtigten Foulelfmeter, den erneut Lizius zum verdienten Ausgleich verwandelte. „Wir waren nach dem 3:2 einfach nicht wach genug“, ärgerte sich FCO-Trainer Christian Fels über den nach seiner Meinung unnötigen Punktverlust. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.