• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Hallenfußball: Routiniers eröffnen Stadtmeisterschaften

13.01.2012

OLDENBURG Mit den Titelkämpfen der Ü-32-Mannschaften wird an diesem Freitag das Wochenende der Oldenburger Stadtmeisterschaften im Hallenfußball eröffnet. Zehn Teams kämpfen ab 17 Uhr um den „Erdinger-Cup“. Die Halbfinalspiele sollen um 21.05 Uhr beginnen, das Finale soll um 21.47 Uhr steigen.

„Ich konnte vor einem Jahr nach dem Turnier drei Wochen nicht mehr richtig laufen“, erinnert sich Brian Adamovic an das Kräftemessen im Januar 2010, bei dem er mit Eversten das Finale gegen das zuvor zweimal in Folge siegreiche Team von BW Bümmerstede gewann. Diesmal treffen die beiden Rivalen in der Vorrundengruppe A aufeinander und zudem auf SV Ofenerdiek, GVO und Krusenbuscher SV.

„Wir möchten schon ins Halbfinale kommen, um die Qualifikation für das nächste Jahr sicher zu haben. Alles andere wäre dann ein schönes Zubrot für uns“, erklärt TSE-Betreuer Hanno Bloch.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Die Zuschauer sollen ihren Spaß an schönem Fußball haben. Mehr sollte der Hallenfußball auch nicht bedeuten“, meint Cumhur Demir, der mit dem Türkischen SV in der Vorrundengruppe B auf FC Ohmstede, SV Eintracht, Post SV und FC Medya trifft. „Es ist schön, Spieler wiederzusehen, die man nicht mehr so oft trifft“, sagt Fahri Tapu, der im Vorjahr den Pokal als bester Torschütze in Empfang nehmen durfte: „Leider kann ich meinen Pokal dieses Mal nicht verteidigen, da ich im Tor stehen werde.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.