• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Royals helfen Ammerländern auf Thron

21.03.2016

Oldenburg Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche haben die BTB Royals den Tabellenführer der 2. Basketball-Regionalliga gestürzt. Nachdem sie zuletzt Westerstede 85:73 bezwungen hatten, halfen sie den Ammerländern nun durch ein 77:64 in Bramsche wieder auf den Thron. Die Baskets Akademie/OTB II hatte keine Chance bei der jetzt wieder auf Rang eins gekletterten TSG.

TuS „Red Devils“ Bramsche - BTB Royals 64:77. Zum Saisonende hin nehmen die Bürgerfelder noch einmal Fahrt auf und zeigten auch bei den „Teufeln“ ihr Potenzial. Durch ein 22:13 wurde schon im ersten Viertel der Grundstein gelegt, ehe die Royals nach der Halbzeit (39:33) vorentscheidend auf 63:49 davonzogen. Ohne Lauris Gruskevics fand das BTB-Team in Malte Giljan seinen besten Korbjäger. Der Center überragte mit 32 Punkten. Die Oldenburger zeigten zudem eine der besten Defensiv-Leistungen der Saison und hielten Bramsche (mit 90,6 Zählern pro Spiel die beste Offensive der Liga) bei nur 64 Punkten.

TSG Westerstede - Baskets Akademie/OTB II 103:59. Während es für die erste Mannschaft beim Auftakt in die ProB-Playoffs eine herbe Niederlage in Nördlingen gab, war auch für das junge Reserve-Team in Westerstede nichts zu holen. Zur Halbzeit lagen die um die Meisterschaft kämpfenden Ammerländer souverän mit 56:31 vorn und ließen auch danach nichts anbrennen. Franjo Borchers war mit 30 Punkten erfolgreichster TSG-Akteur. Ebensoviele Zähler verbuchte Nils Böhringer für die Gäste, die im Saisonendspurt nur noch theoretisch auf einen Abstiegsplatz abrutschen könnten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.