• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Royals setzen wieder auf Zwillingsduo

04.09.2015

Oldenburg Mit altbewährten Kräften planen die BTB Royals die Saison in der 2. Basketball-Regionalliga. In den Zwillingen Philipp und Tobias Hellmich kommen die nächsten arrivierten Spieler aus den erfolgreichen vergangenen Jahren wieder zurück in die Mannschaft. Auch Christoph Weise-Onnen und Patrick Bartels sind in der vergangenen Woche zum BTB zurückgekehrt. Insgesamt stehen Trainer Thomas Glasauer inzwischen elf Spieler zur Verfügung – von denen nur Center Malte Giljan vorher nie im BTB-Trikot aufgelaufen war.

„Unsere Kaderplanung ist damit fast abgeschlossen. Tobi und Phil wollten wir unbedingt haben, da sie unsere Mannschaft mit ihren Stärken perfekt ergänzen“, sagt Glasauer. Die beiden 25-jährigen Guards werden die Rotation auf den kleinen Positionen enorm verstärken und bringen viel Spieltempo und eine aggressive Verteidigung mit.

Mit dem nur wenige Minuten älteren Zwillingsbruder Philipp Hellmich kommt eine gehörige Portion Feuer- und Sprungkraft zurück nach Bürgerfelde. Der 1,84 Meter große Shooting Guard ist der beste Dreierschütze in der Geschichte der Royals (174 Treffer) und hat bisher in 97 Einsätzen für die erste Mannschaft 1263 Punkte erzielt. Im Jahr 2006 holte ihn der damalige Coach Dennis Flowers ins Team, wo er bis 2012 spielte. In der Meistersaison 2013/14 trug er erneut das BTB-Trikot und wechselte nach dem Aufstieg aus beruflichen Gründen zu den Weser Baskets Bremen in die 2. Regionalliga.

Dort spielte auch Tobias Hellmich in der vergangenen Saison. Bei den Royals soll der Point Guard nun den Spielaufbau unterstützen. Allerdings wird Tobias wegen seiner Anstellung nicht in vollem Umfang trainieren können und deshalb eine kleinere Rolle einnehmen als in den vergangenen Jahren.

Wie sein Zwillingsbruder stand er von 2006 bis 2012 im Royals-Team, holte 2013/14 den Titel und ging dann nach Bremen. In 93 Spielen für die erste Mannschaft gelangen dem 1,85-Meter-Mann 505 Punkte und unzählige direkte Korbvorlagen.

Arne Jürgens Volontär, 2. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.