• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Royals stürzen Tabellenführer vom Thron

14.03.2016

Oldenburg Volles Haus, tolle Stimmung, guter Basketball: Die BTB Royals machten am Sonnabend in der mit etwa 250 Zuschauern gefüllten Sporthalle Alexanderstraße Werbung für ihren Sport und stürzten die TSG Westerstede von der Tabellenspitze der 2. Regionalliga. Am Sonntag gewannen auch die Royal Ladies ihr Heimspiel.

Männer: BTB Royals - TSG Westerstede 85:73. Nachdem es im ersten Viertel für die Gastgeber noch nicht rund gelaufen war (15:20), gaben sie im weiteren Spielverlauf den Ton an und gingen mit einer 37:31-Führung in die Halbzeit. Nicht selten stand das Center-Duell im Fokus: Westerstede-Hühne Fabian Lühring entschied es zwar mit 28 Punkten für sich, aber die Mannschaft um Royals-Center Malte Giljan (mit 19 Punkten erfolgreichster BTB-Korbjäger) kontrollierte die anderen sonst wurfstarken Westersteder besser in der Defensive.

In der zweiten Halbzeit konnten die Bürgerfelder so ihre Führung zweistellig gestalten und ließen sich nicht von der kleinlichen Linie der Unparteiischen aus der Ruhe bringen, die im Schlussviertel mehrere technische Fouls verteilten. „Für mich war es heute wichtig, gezeigt zu haben, dass wir spielen und mit komplettem Kader ganz oben dabei sein können“, sagte BTB-Trainer Thomas Glasauer: „Im Hinspiel waren wir nicht clever genug, aber haben diesmal 40 Minuten konzentriert gespielt und uns nicht aus der Ruhe bringen lassen.“

BTB Royal Ladies - Hagener SV 75:62. Die Bürgerfelderinnen behielten gegen den Tabellennachbarn im gesamten Spielverlauf die Oberhand. Nach dem sechsten Sieg und dem Sichern des vierten Ranges in der 2. Regionalliga resümierte Trainer Ralf Pröls: „Uns hätten sogar drei Siege mehr keinen besseren Platz gebracht. Von daher können wir mit dem Saisonergebnis vollkommen zufrieden sein.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.