• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Royals-Trainer setzt auf Konkurrenzkampf im Kader

07.09.2013

Oldenburg Das Royals-Team für die Saison 2013/14 ist komplett. Mit den Weiterverpflichtungen von Lauris Gruskevics, Tim Stahn und Christoph Weise-Onnen sowie den Zugängen Jan-Niclas Fischer und Christof Krystek umfasst die Mannschaft von Headcoach Michael Canisius in dieser Spielzeit 15 Akteure. „Wir sichern uns mit dieser Vielzahl an Spielern gegen Verletzungen ab und sorgen für einen großen Konkurrenzkampf im Kader. Vielleicht verpflichten wir sogar noch einen Spieler nach“, erklärt Canisius.

Besonderen Wert legte der neue Cheftrainer auf die weitere Zusammenarbeit mit dem Topscorer der vergangenen Saison, Gruskevics (22,6 Punkte pro Spiel). „Lauris ist ein absoluter Führungsspieler und muss mit seinen Basketball-Skills ein Vorbild für die jüngeren Spieler sein“, meint der 33-jährige Basketball-Lehrer. Auch auf den ehemaligen Jugend-Nationalspieler Stahn und den Ur-BTBer Weise-Onnen, der in den vergangenen beiden Jahren größtenteils in der Royals-Reserve zum Einsatz kam, baut Canisius.

Neu im Team begrüßen die Bürgerfelder einen talentierten und einen erfahrenen Akteur. Der 22-jährige Student Fischer kommt vom Osnabrücker SC, wo er in seiner letzten Saison zum besten Punktesammler der Bezirksoberliga avancierte. „Michael war bereits in der Jugend mein Coach, und nun will ich versuchen, mich unter ihm als junger Spieler im starken Kader der Royals zu etablieren“, sagt Fischer.

Der andere Neue ist Krystek. Der 36-Jährige hat in Braunschweig bereits Bundesliga-Erfahrung gesammelt und spielte in der vorigen Saison bei der Baskets Akademie/OTB II.

„Christof bringt eine ordentliche Portion Erfahrung mit und soll so Ruhe in unser Spiel bringen. Jan spielt zum ersten Mal Regionalliga, und wir wollen ihn langsam an dieses Niveau heranführen“, sagt Canisius über die beiden Zugänge.

Am kommenden Dienstag bestreiten die Royals gegen die Baskets Akademie/OTB II ihr erstes Testspiel in Oldenburg (20.30 Uhr, BTB-Halle). Am 20. September folgt der Höhepunkt der Vorbereitung: der Royals-Day (19.30 Uhr, BTB-Halle). Zu Gast ist das ProB-Team der Baskets Akademie/OTB.

Arne Jürgens Volontär, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.