• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

TITELKÄMPFE: Ruderer holen drei Medaillen

06.07.2006

OLDENBURG OLDENBURG/SR - Bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Rudern der U 17, U 19 und U 23 haben die Athleten des Regattaverbandes Ems-Jade-Weser bei nahezu perfekten Wetter- und Wasserbedingungen in Essen eine Gold- und zwei Bronzemedaillen eingefahren.

Sandra Dallof (Leer) erruderte im ersten Auswahl-Achter des Deutschen Ruderverbandes mit Ruderinnen aus Hannover, Dresden, Bremen, Mainz, Rostock und Würzburg die Goldmedaille und den Deutschen Meistertitel vor dem zweiten DRV-Auswahl-Achter. Darüber hinaus kann sich die Sportsoldatin aus dem Bundesstützpunkt Dortmund über die Berufung in die U 23-Nationalmannschaft freuen, sie darf im U 23-Frauenachter die bundesdeutschen Farben bei der Weltmeisterschaft in Hazewinkel/Belgien vertreten.

Auch die männlichen Teilnehmer aus dem Nordwesten durften am Siegersteg anlegen: Christian Vennemann und Jakob Seifert (beide Oldenburg) gewannen im Männer-Doppelvierer die Bronze-medaille hinter dem ersten Auswahl-Vierer des DRV und einer Renngemeinschaft aus Berlin, Höchst, Vilshofen und Waldshut. Die beiden Skuller aus dem Bundesstützpunkt Ratzeburg und ihre Partner vom Ratzeburger RC platzierten sich in einem dramatischen Finale mit einer Hundertstelsekunde hinter den Vizemeistern. Auch die Junioren holten eine Bronzemedaille: Jan-Edzard Junkmann (Aurich) belegte im U 19-Einer einen ungefährdeten dritten Platz hinter den Ruderern aus Potsdam und Konstanz.

Darüber hinaus waren noch zahlreiche weitere Junioren aus den im Regattaverband zusammengefassten Vereinen aus dem Nordwesten am Start. Viele von ihnen nahmen zum ersten Mal an einer Deutschen Meisterschaft teil, so dass hier noch keine vorderen Plätze errudert werden konnten. Dennoch ist für die folgenden Jahre ein großes Potenzial vorhanden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.