• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Triathlon: Sachtleber erringt Landesmeistertitel

24.06.2014

Peine /Oldenburg Gute Wetterbedingungen fanden die Triathleten vom 1. TCO „Die Bären“ am vergangenen Wochenende in Peine bei den Landesmeisterschaften auf der Kurzdistanz sowie beim dritten Wettkampf der Landesliga vor. Mit zwei Landesmeistertiteln im Gepäck von Kai Sachtleber in der Altersklasse 40 und Günter Witte in der 80 sowie einem Sprung in der Landesliga-Tabelle auf Platz zwei kehrten die Oldenburger zurück.

Den Auftakt bildete der Volkstriathlon. Danach gingen die erste Gruppe in der offenen Wertung und die Teilnehmerinnen der Landesliga der Frauen an den Start. Es folgten die Startgruppen der Landesliga-Männer. In der Landesliga und der offenen Wertung musste die Olympische Distanz (Kurzdistanz) bewältigt werden – 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen. Von den „Bärinnen“ traten Sachtleber, Michaela Bozic, Lena Albers und Daniela Beinkofer zur ersten Disziplin im Eixer See an.

Nach einem längerem Lauf zur Wechselzone ging es auf die Radstrecke. Es galt einen leicht welligen, 20 Kilometer-Rundkurs gleich zweimal zu bewältigen. Nach diesem kräftezehrenden Abschnitt wurde die zweite Wechselzone im Stadion des Landkreises Peine angefahren. In den Laufschuhen mussten nun innerhalb des Stadions 200 Meter gelaufen werden, bevor es auf den Punkt-zu-Punkt-Kurs ging, der viermal zu belaufen war.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die 18-jährige Tabea Fricke (TriAs Hildesheim) war an diesem Tag nicht zu schlagen, aber Sachtleber blieb ihr dicht auf den Fersen und kam mit nur 50 Sekunden Rückstand in 2:17,21 Stunden als Gesamtzweite ins Ziel. Diese Zeit reichte Sachtleber, um in der Altersklasse 40 mit knapp zehn Minuten Vorsprung den Landesmeistertitel zu erringen. Auch Bozic (2:30,30 Stunden), Albers (2:33,50) und Beinkofer (2:38,00) platzierten sich im vorderen Feld der Landesliga, so dass am Ende der starke zweite Platz der Tageswertung heraussprang. Auch in der Gesamttabelle schoben sich die Landesliga-„Bärinnen“ mit diesem Erfolg auf den zweiten Platz nach drei von sechs Wettkämpfen.

In der offenen Wertung starteten derweil die „Bärinnen“ Antje Praeger und Tatjana Vossig. Beide konnten sich im vorderen Feld der Starterinnen behaupten und landeten auf dem Siegerpodest der Altersklasse 45. Praeger in 2:28,01 Stunden auf Platz zwei und Vossig in 2:31,52 Stunden auf Platz drei.

In der Landesliga starteten für das Männerteam der „Bären“ sechs Teilnehmer. Gewertet werden für die Liga die jeweils fünf schnellsten Mitglieder einer Mannschaft. Schnellster „Bär“ war an diesem Tag Ingo Johannes der in 2:15,09 Stunden ins Ziel kam, dicht gefolgt von Paul-Finn Senger (2:15,37 Stunden) der mit dieser Leistung Zweiter in der Altersklasse 18 wurde. Es folgten aus Oldenburger Sicht Arend Baumgartner (2:28,41), Matthias Krause (2:28,54), An-
dreas Schnur (2:29,43) und Phillip Meyer (2:33,16). Das bedeutete für den TCO den 20. Platz unter den 32 gestarteten Mannschaften.

Viel Applaus erntete „Altmeister“ Günter Witte von den „Bären“ bei der Siegerehrung, als er den verdienten Landesmeistertitel in der Altersklasse 80 entgegen nahm.

Sebastian Friedhoff Redakteur / Newsdesk
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2083
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.