• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

RUDERN: Schlagmann Ihnen rudert in Peking auf Medaillenkurs

10.08.2007

OLDENBURG In den frühen Morgenstunden des vergangenen Mittwochs ging es am anderen Ende der Welt in Peking/China rudertechnisch schon hoch her. Im Vorlauf der Junioren-Weltmeisterschaften im Rudern konnten sich dabei Immo Ihnen (Oldenburger Ruderverein) und seine Teamkameraden im Vierer mit Steuermann mit einer bravourösen und eindrucksvollen Leistung in Szene setzen.

Nachdem eine in der letzten Woche noch zum Problem gewordenen Sehnenscheidenentzündung doch noch in den Griff bekommen wurde, gelang es dem Oldenburger Schlagmann Ihnen sogar, seine Mannschaft mit Tagesbestzeit in allen Vorläufen dieser Bootsklasse in eine sehr gute Ausgangsposition fürs große A-Finale am kommenden Sonntag zu bringen. Dem deutschen Quartett gelang dabei unter anderem, stark eingeschätzte Gegner aus Neuseeland, Italien und der Ukraine unter Kontrolle zu behalten. Der deutsche Vierer mit Steuermann siegte in der Besetzung Alexander Schiller, Florian Schaffenberg, Sebastian Seier, Immo Ihnen und Tim Berent in 6:30,95 Min. vor Neuseeland (6:32,43 Min.) und der Ukraine (6:58,30 Min.).

Ebenfalls in Peking am Start war Ihnens langjähriger Bootsgefährte, Jan-Edzard Junkmann (RV Aurich) – allerdings in einer anderen Bootsklasse, dem Achter. Auch hier konnte das Auswahlboot des deutschen Ruderverbandes einen klaren Sieg erringen und qualifizierte sich ebenso für das A-Finale am Sonntag.

„Ein sensationeller Auftakt für die beiden Ruderer des Regattaverbandes Ems-Jade-Weser/Team Nord-West und ein weiterer Anlass, auf gute Ergebnisse in den Finals zu hoffen, denn schließlich wollen es die beiden ihrer Leeraner Vereinskameradin Sandra Dhallof gleichtun“, sagt Jugendtrainer Steffen Oldewurtel und erklärt dazu: „Sie kam Anfang August bereits mit Silber im Frauen-Achter von der U-23-WM in Schottland nach Hause.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.