• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Schüler starten äußerst erfolgreich in Stadionsaison

06.05.2009

OLDENBURG Besser, da waren sich alle Beteiligten einig, hätte die Stadionsaison 2009 für die Schülerleichtathleten nicht beginnen können. Ideale äußere Bedingungen auf dem Sportplatz in Sandkrug sorgten für gute Rahmenbedingungen und führten zu einer Fülle guter Leistungen und persönlicher Bestleistungen der Aktiven zwischen fünf und 15 Jahren.

Aus Oldenburg waren die Vereine BTB, VfL, DSC, SWO und OTB am Start. Der BTB, der mit insgesamt 63 Kindern vertreten war, durfte wie bereits im Vorjahr den Pokal für den teilnehmerstärksten Verein in Empfang nehmen. Die Nachwuchs-Leichtathleten absolvierten einen Dreikampf, bestehend aus Sprint (je nach Altersklasse 50 m, 75 m bzw. 100 m), Weitsprung und Ballwurf. Zum Abschluss wurden Mittelstreckenläufe über 800 m bzw. 1000 m angeboten. Insgesamt gingen an diesem Wettkampfnachmittag 20 erste Plätze an Oldenburger Vereine.

Bei den jüngsten Jungen (Jg. 2004) gewann Fabian Bühring (BTB), sein Vereinskamerad Carsten Specht siegte in der Altersklasse M 8. Erneut zu einem Duell kam es zwischen den Oldenburgern Marten Seebeck (DSC) und Jan Gutzeit (BTB) in der Altersklasse M 10. Während Jan den weitesten Sprung mit 3,58 m und die zweitschnellste 50-m-Zeit in 8,2 Sek. dieser Altersklasse erzielte, konnte sich Marten durch seinen Ballwurf von 40 Metern an die Spitze des Teilnehmerfeldes setzen und verwies den BTBer Jan Gutzeit auf Platz zwei.

Oldenburger Duelle

Ähnlich verlief es bei den Schülern M 13, hier siegte Ole Wolf (BTB) mit einem knappen Vorsprung von zehn Punkten vor Janik Seebeck (DSC). Lasse Surmann (BTB) gewann bei den Schülern M 15, er freute sich über drei persönliche Bestleistungen (100 m: 12,6 Sek./Weit: 5,31 m/ Ball: 52,5 m). Zweiter bei den Schülern M 11 wurde Tjade Mahler (BTB). Thorge Schmidt (DSC/M 9) und Jann Dörwald (BTB/M 8) standen auf dem Siegerpodest auf Platz drei.

Zwei Dreifacherfolge

Die Oldenburger Mädchen standen den Erfolgen der Jungen in nichts nach, denn es gingen in den zwölf Altersklassen im Dreikampf der Schülerinnen sieben Siege an Oldenburgerinnen. Bei den Jüngsten siegten Nike Preißig (W 5) und Christien Tschigor (W 6), beide vom BTB. Einen Dreifacherfolg gab es in den Altersklassen W 7 und W 8. Smilla Wiesner (W 7) konnte sich gleich bei ihrem ersten Wettkampf über einen Pokal für ihren Sieg freuen. Hinter ihr platzierten sich Nele Schröder (SWO) und Annabel Rebnau (VfL). Die Plätze eins bis drei bei den achtjährigen Athletinnen gingen an Sina Instinske (BTB), Marie Steffen (SWO) und Lina Jäde (BTB).

Mit einem deutlichen Vorsprung von 104 Punkten siegte in der Altersklasse W 9 die Regionsmeisterin im Dreikampf des Vorjahres, Kathrin Walter vom BTB. Merle Weiler (DSC/W 10) erzielte einen zweiten Platz. Einen weiteren spannenden Wettkampfverlauf lieferten sich Marie Anna Dunkhase (DSC) und Jana Instinske (BTB). Während ihre Sprint-Ergebnisse identisch waren (75 m: 10,6 Sek.) und auch ihre guten Weitsprungweiten (4,69 m bzw. 4,60 m) nahezu gleich viele Punkte lieferten, verhalfen Marie Anna 33 m im Ballwurf zum Sieg bei den Schülerinnen W 13. Dritte wurde hier Judith Wolbeck (BTB). Maren Weber (BTB) gewann den Wettbewerb der Altersklasse W 15.

Lautstarker Abschluss

Laut wurde es zum Abschluss auf den Tribünen bei den Mittelstreckenläufen über 800 m (Mädchen) bzw. 1000 m (Jungen), denn die mitgereisten Eltern feuerten ihren Nachwuchs lautstark an. Auch hier gab es u.a. acht Siege für Oldenburger. Ganz oben auf dem Siegerpodest standen Felix Bühring (M 10/ BTB/3:57,3 Min.), Carsten Specht (M 8/BTB/4:24,3 Min.), Matthis Solbach (M 7/ SWO/4:53,1 Min.), Friederike Lindner (W 14/OTB/2:35,7 Min.), Jana Instinske (W 13/ BTB/2:45,0 Min.), Kathrin Walter (W 9/BTB/3:06,6 Min.), Sina Instinske (W 8/BTB/ 3:24,7 Min.) und Nele Schröder (W 7/SWO/ 3:52,5 min).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.