• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Schützinnen gehen bei DM leer aus

05.09.2008

MüNCHEN /OLDENBURG Bei den deutschen Meisterschaften der Sportschützen in München Hochbrück konnten die Frauen vom SV Etzhorn ihre Mannschafts-Silbermedaille im Kleinkaliber-Liegendkampf nicht verteidigen.

Im vergangenen Jahr gewannen die Frauen des SVE gleich drei Medaillen, dieses Jahr gingen sie leer aus. Die Frauen-Mannschaft SV Etzhorn I erreichte mit ihrem siebten Platz (1725 Ringe) im Kleinkaliber-Liegendkampf noch die beste Platzierung. Der SV Etzhorn II wurde im Mannschaftswettbewerb mit 1715 Ringen Neunter.

In den Einzelwettbewerben konnte lediglich die letztjährige Medaillengewinnerin Doris Landwehr (SV Etzhorn) eine vordere Platzierung erreichen. Im Kleinkaliber-Liegendkampf landete sie mit 582 Ringen auf Platz acht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Disziplin Luftgewehr belegten Hannelore Bolte und Hannelore Heidergott (beide SV Etzhorn) mit jeweils 363 Ringen Platz 28.

Die übrigen Starterinnen des SVE landeten im Kleinkaliber-Liegendkampf auf den hinteren Plätzen: Marianne Vallan (30. Rang), Astrid Holst (23.), Christel Buddeberg (37.), Marina Müller (24.) und Elfriede Klimek (32.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.