• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Tischtennis: Schwarz-Weiß: Abstieg endgültig besiegelt

22.04.2015

Oldenburg Zum Abschluss der Oberliga-Saison hat die SG Schwarz-Weiß Oldenburg im Nachbarschaftsduell beim TV Hude weitere Zähler nur knapp verpasst und mit 6:9 verloren. Für beide Teams ging es um fast nichts mehr, eine heiße Derby-Stimmung wollte deswegen weder bei den wenigen Zuschauern noch bei den Spielern aufkommen.

Angesichts der nur minimalen Chance, den Abstieg zu verhindern, verzichtete SWO darauf, Claudius Baumann anreisen zu lassen. Für ihn spielte Jan Huster aus der zweiten Mannschaft.

Die Doppel stellten die Oldenburger clever auf: Patrick Frers und Benjamin Ohlrogge spielten als Doppel eins, weil sie so auf das Doppel zwei der Gastgeber mit Abwehrspieler Daniel Kleinert trafen. Der Schachzug ging auf, SWO ging sogar mit 3:0 in Führung. „Wenn wir alle Doppel gewinnen, müssten wir eigentlich auch die ganze Partie für uns entscheiden können“, kommentierte Mannschaftsführer Johannes Schnabel.

Im Einzel allerdings zeigte sich Hude überlegen, nur drei Siege gelangen Oldenburg noch. Andre Stang konnte gegen Simon Pohl und trotz 0:2 Satzrückstandes auch gegen Immanuel Mieschendahl gewinnen. Und Benjamin Ohlrogge war in seinem letzten Einzel der Rückrunde doch noch sein erster Sieg vergönnt. Gegen Daniel Kleinert spielte er sicher und geduldig und gewann wie bisher immer gegen den jungen Abwehrer.

Zumindest der Einzug ins Enddoppel wäre mit etwas mehr Glück möglich gewesen. Jan Mudroncek hatte gegen Felix Lingenau einen Matchball vergeben und mit 11:13 im fünften Satz verloren. Noch unglücklicher unterlag Patrick Frers gegen Tobias Steinbrenner, der einen Matchball im vierten Satz mit einem Netzroller abwehrte. Jan Huster und Johannes Schnabel dagegen blieben jeweils zweimal spielerisch unter ihren Möglichkeiten und verloren deutlich.

Für die SG Schwarz-Weiß Oldenburg punkteten: Mudroncek/Huster, Ohlrogge/Frers, Stang/Schnabel, Ohlrogge, Stang (2).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.