• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

FINALE: Schwimmer hoffen nach Heimspiel auf Steigerung

10.11.2007

OLDENBURG Im Hildesheimer Wasserparadies kämpfen an diesem Sonnabend Oldenburgs Schwimmer um die Punkte im Finale um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft. In der 2. Bundesliga Nord liegen die Männer – die NWZ berichtete – nach dem in Oldenburg ausgetragenen Vorkampf nur 42 Punkte hinter den Wasserfreunden Spandau Berlin auf Rang vier. Zum Zweitplatzierten des Vorkampfes, SV Halle Saale, fehlen nur 94 Punkte.

Florian Kramer, Stephan Maleszka, Eike Meints, Mark Osterkamp, Jan David Schepers und Tammo Schroeder vom Polizei SV sowie Ole Harms von Oldenburger SV hoffen, sich zumindest noch auf Rang drei vorzukämpfen. „Wir mussten die Mannschaft zwar aus beruflichen Gründen eines Athleten umstellen, doch das kann sich auch positiv auswirken“, blickt Trainerin Beate Schroeder optimistisch auf den Wettkampftag.

Auch die Oldenburger Frauen hoffen noch auf eine Verbesserung. Nach dem Vorkampf belegen Darja und Judith Elster, Janin Kaper, Jana Meints, Kathrin Prigge, Carina Schlömer, Svea Schroeder, Nadine Tuschel und Julia Zeuschner vom Polizei SV in der zwölf Mannschaften umfassenden 2. Bundesliga Nord Platz sechs, 152 Punkte hinter dem Hamburger SC.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.