• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Squash: SCO startet mit Sieg und Niederlage in neue Saison

28.09.2016

Oldenburg /Braunschweig Einen deutlichen Sieg gegen die Gastgeber und eine knappe Niederlage gegen einen Meisterschaftsfavoriten hat Squash-Oberligist SC Oldenburg beim Auswärtsspieltag zum Oberliga-Start in Braunschweig verbucht. Einem 4:0 gegen die Oase Dropshotters folgte ein 1:3 gegen den SC Achim-Baden.

In der ersten Begegnung begann Stefan Schmid mit einem 3:1-Erfolg gegen Anders Höjer. Mit diesem Ergebnis gewann auch Werner Schmitz sein umkämpftes Duell mit Olaf Klose. Mannschaftskapitän Florian Folkerts traf auf den spielstarken, sehr erfahrenen Jan-Hendrik Benninghaus und rang diesen mit einer starken Leistung in fünf Sätzen nieder. Sein Bruder Frederik setzte sich in der Begegnung der beiden Nummer-Eins-Akteure gegen Lars Feist mit 3:1 durch.

Auch beim Kräftemessen mit dem stark eingeschätzten Rivalen aus Achim-Baden agierte Frederik Folkerts souverän und bezwang Florian Schiffczyk glatt mit 3:0. Zuvor hatten allerdings seine drei Teamkollegen ihre Spiele alle verloren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schmid bot dem ehemaligen Regionalliga-Akteur Ulf Mettchen gut Paroli. Erst im fünften Satz nutzte der Achimer seine technische Überlegenheit und gewann 3:2. Schmitz war dagegen absolut chancenlos gegen die ehemalige Deutsche Meisterin und Nationalspielerin Katharina Hinrichs (0:3). Florian Folkerts traf auf Tim Jäger, den er aus vielen Begegnungen gut kennt, musste diesmal dessen Überlegenheit anerkennen und unterlag 1:3.

Die zweite Mannschaft des SCO schaffte bei ihrem Heimspieltag zum Saisonauftakt in der Verbandsliga jeweils ein Remis gegen den SC Boastars Hannover II und den SC Achim-Baden II. Gegen den Rivalen aus der Landeshauptstadt holten Dominik Büsselmann und Markus Tenhagen die Siegpunkte für die Oldenburger. Im Duell gegen Achims Reserve sorgten dagegen Fynn Remmers und Thomas Gerdes für die Zähler zum Unentschieden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.