• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Boxen: Sechs Lokalmatadore kämpfen um Titel

08.02.2013

Oldenburg Eine ganze Reihe von interessanten Kämpfen erwartet die Boxsport-Freunde an diesem Sonnabend ab 18 Uhr beim Finale der diesjährigen Box-Weser-Ems-Meisterschaften in der Flötenteich-Sporthalle in Oldenburg. Sechs Athleten des Vereins Für Boxsport (VFB), der die Titelkämpfe ausrichtet, steigen in den Ring.

Eines der derzeit größten Talente in den Reihen des VFB ist der in der Juniorenklasse A bis 60 Kilogramm startende Islam Ashabov. Er trifft auf Alexander Wersch vom SV Emstek. In der Juniorenklasse B boxt in der gleichen Gewichtsklasse der VFBer Jakob Kulum gegen Severin Zdunowski (TuS Syke).

Derweil bekommt es Marcel Martin in der Jugendklasse A bis 69 Kilogramm mit dem Deutschen Meister Agon Gash(BW Lohne) zu tun.

In Lokalmatador Mohammad Nasser steigt ein weiterer Teilnehmer der vor gut zwei Monaten in der Oldenburger EWE-Arena ausgetragenen DM an diesem Sonnabend in den Ring. Er muss sich im Superschwergewicht (über 91 Kilogramm) mit Nikita Schabelnik (Bushido Delmenhorst) auseinandersetzen.

Mit einer taktisch klugen Leistung, einer stabilen Decklung und schnellen Beinen setzte sich im Halbfinale in Bremerhaven Mustafa Al-Hay in der 81-Kilogramm-Klasse bei den Männern gegen Magnus Brösche (WbR Bremerhaven) durch. Im Finale trifft er nun auf den Emder Felix Buismann. Es wird eine schwere Aufgabe für Al-Hay, da sein Gegner als technisch wie physisch starker Kämpfer gilt.

Im Halbfinale trafen in Bremerhaven mit Jason Quansah und Sergej Zobel zwei hochveranlagte VFBer aufeinander. Sie lieferten sich über drei Runden ein packendes Duell, bei dem keiner zurücksteckte. Letztlich gab die größere Erfahrung von Zobel den Ausschlag. Nach dem Punktsieg trifft er nun im Finale auf den boxerisch starken Isah Temiz (PSV Bremen).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.