• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Segel-Geschichten aus berufenem Munde

07.11.2016

Oldenburg Die Tradition wird hoch gehalten beim Vorstand der Oldenburgischen Schiffergesellschaft – auch wenn mit der Jugendgruppe der OSGO ein frischerer Wind bei den Veranstaltungen weht. Tradition haben aber schon beinahe die Vorträge des Oldenburger Profiseglers Boris Herrmann. Der Oldenburger hatte dort nämlich bereits in den Jahren 2011 und 2014 von seinen Teilnahmen am Barcelona World Race 2011 und an der Vendée Globe berichtet.

Er wurde 2007 zum Segelprofi, seitdem hat er vier Weltumseglungen und zehn Weltrekorde geschafft, zudem vier Passagen des Kap Horn. Herrmann ist erster Deutscher nonstop in einem Rennen um die Welt und schnellster Deutscher mit einem Segelboot um die Welt. Die Mitglieder und geladenen Gäste der Oldenburgischen Schiffergesellschaft konnten sich daher auf einen alten Bekannten und richtigen Insider weltweiter Regatten freuen, der mit seinen eindrucksvoll bebilderten Vorträgen begeistert.

So war es auch diesmal: Boris Herrmann hatte beim Herrenabend von einer weiteren Rekordjagd von Segelbooten um die Welt berichtet – der Trophée Jules Verne. Die „Idec Sport“ hatte da gezeigt, dass sie nicht nur geeignet ist, eine solche Rekordfahrt um die Welt zu bestehen (nur durchschnittlich jedes dritte Schiff erreicht die Ziellinie), sondern sei mit ein wenig mehr Wetterglück auch in der Lage gewesen, den Rekord zu brechen, wie es heißt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.