• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Bombenanschlag in Mali
Mindestens 12 deutsche Soldaten verletzt

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Fußball: Sportgericht bestraft Schummelei

16.06.2017

Oldenburg Die fortgesetzten Schummeleien des Kreisliga-Absteigers TSV II haben jetzt erste sportrechtliche Konsequenzen. Im Kreispokal-A-Halbfinale bei TuS Eversten III (1:3) war in der Landesliga-Reserve ein Spieler mit dem Pass eines anderen Akteurs angetreten. Der eingesetzte Akteur wäre erst ab dem 1. Juli für die Mannschaft spielberechtigt gewesen. Das Ergebnis wurde vom Kreissportgericht nachträglich in ein 5:0 umgewandelt, der TSV muss für die Unsportlichkeit 250 Euro Geldstrafe zahlen. Der betroffene Spieler wurde bis zum 30. September gesperrt.

Einen weiteren Fall, bei dem es um das Einsetzen eines noch nicht 18 Jahre alten A-Jugendlichen im Ligaspiel des TSV II gegen den FC Ohmstede (1:5, 21. April) ging, konnte das Sportgericht am Montag nicht klären. Die Verantwortlichen des Vereins bestritten den Vorwurf, konnten aber keinerlei Unterlagen zur Klärung des Sachverhalts vorlegen. Dieser Fall soll jetzt nochmals verhandelt werden. Nach Angaben des TSV sei der betroffene Spieler in der Partie nicht eingesetzt worden.

Weitere Verstöße gegen die Spielordnung waren nicht Gegenstand der aktuellen Verhandlung. Bei vier Ligaduellen hatte Trainer Taner Barispek Akteure eingesetzt, die in der Landesligamannschaft festgespielt waren. „Diese Vorfälle hat der Staffelleiter nach den Spielberichten entschieden, weil die Verstöße offensichtlich waren“, sagte Sportrichter Reiner Hilgenberg. Die Spiele gegen den FSV Westerstede (0:2), den VfL Edewecht (2:4) und den TuS Petersfehn (2:6) wurden jeweils in ein 0:5 umgewertet. Das 0:9 beim VfL Bad Zwischenahn blieb bestehen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Landesliga-Reserve war außerdem in der abgelaufenen Saison dreimal nicht angetreten. „Bei der Vielzahl der Fälle, in der der Verein keine Mannschaft mit spielberechtigten Akteuren stellen konnte, hätte der TSV diese Mannschaft eigentlich vom Spielbetrieb abmelden müssen“, resümierte Hilgenberg.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.