• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Sportjahr 2015 bringt viele Höhepunkte

31.12.2014

Oldenburg Im Jahr 2015 hat der Sport in Oldenburg mit den verschiedenartigsten Veranstaltungen wieder eine große Vielfalt aufzuweisen. Das Sportangebot reicht dabei vom Hallen-Fußballturnier der Traditionsmannschaften über die Oldtimer Classic Days bis hin zum abschließenden Silvesterlauf am 31. Dezember.

.

 januar

2. Den Auftakt bilden an diesem Freitag ab 14.30 Uhr ehemalige Bundesliga- und Nationalspieler beim Hallen- Fußball-Turnier der Traditionsmannschaften um den „Cup der Öffentlichen Versicherungen“ in der großen EWE-Arena. Teilnehmende Mannschaften sind Werder Bremen, Borussia Dortmund, VfL Wolfsburg, Bayer Leverkusen, AS Rom und der heimische VfB Oldenburg.

10. Am Sonnabend werden in der Flötenteich-Sporthalle die Bezirksmeisterschaften im Boxen ausgetragen. Hier werden unter anderem zahlreiche Boxer des heimischen Vereins für Boxsport (VFB) Oldenburg in den Ring steigen.

11. Die Serie der Laufveranstaltungen in Oldenburg und umzu startet traditionsgemäß am Sonntag mit der „Sandkruger Schleife“ in Sandkrug.

16.-18. In der kleinen EWE-Arena werden von Freitag bis Sonntag die Oldenburger Stadtmeisterschaften im Hallenfußball ausgetragen.

.

 Februar

15. Am Sonntag setzen die Fußballer des VfB Oldenburg ihre Saison in der Regionalliga Nord mit einem Auswärtsspiel beim TSV Havelse fort.

.

 März

28. Februar - 1. März Die Deutsche Meisterschaft im Hallenfaustball der Männer wird am Sonnabend und Sonntag in der kleinen EWE-Arena ausgetragen.

7. Ebenfalls ist die kleine Arena am Sonnabend Austragungsort des Endturniers um den „EWE-Wintercup“.

8. Beim 45. Straßenlauf des VfL Oldenburg messen sich am Sonntag wieder zahlreiche Läuferinnen und Läufer.

9. Am Montag findet ab 19 Uhr in der Mensa des Schulzentrums, Alexanderstraße 90, der Stadtsporttag 2015 des Stadtsportbundes Oldenburg statt.

.

 April

11./12. Erstmalig wird am Sonnabend und Sonntag in Oldenburg in der großen EWE-Arena das Top-Four-Turnier um den deutschen Basketball-Pokal ausgetragen. Hierzu gibt es ein interessantes Rahmenprogramm, so dass Oldenburg an diesem Wochenende ganz im Zeichen des Basketballs steht.

Ebenfalls am Sonntag treffen sich die Freunde des Laufsports am Famila Einkaufsland Wechloy zum alljährlichen „Famila- Lauf“.

.

 Mai

9. Der Meerlauf in Bad Zwischenahn steht am Sonnabend an.

29.-31. Ganz im Zeichen der automobilen Raritäten steht Oldenburg anlässlich der Oldtimer Classic Days von Freitag bis Sonntag. Neben dem „City-Grand Prix“ in der Innenstadt stehen die Oldtimer Classic Rallye „Graf Anton Günther“ und die „Classic Car Charity“ auf dem Programm des veranstaltenden Motor-Sport-Club Oldenburg (MSCO).

.

 Juni

7. Eine große Beteiligung von Läuferinnen und Läufern aus Oldenburg und der Region wird wiederum am Sonntag beim 15. Everstener Brunnenlauf erwartet.

21. Der Osternburger Mittsommernachts-Lauf folgt am Sonntag mit einem Berglauf rund um den Freizeitpark Osternburg (ehemalige Mülldeponie).

.

 Juli

4. Turnerische Spitzenleistungen werden beim „Rendezvous der Besten“ am Sonnabend in der kleinen EWE-Arena geboten.

12. Der Wardenburger Sommerlauf wird am Sonntag gestartet.

21.-26. Der Rasteder Schlosspark ist von Dienstag bis Sonntag Schauplatz des 67. Oldenburger Landesturniers. Wie in den Vorjahren werden hier in den verschiedensten reitsportlichen Wettbewerben regionale, nationale und internationale Asse aus dem Reitsport an den Start gehen.

.

 August

22./23. Handball-Vereinsmannschaften der Spitzenklasse aus dem In- und Ausland treten am Sonnabend und Sonntag bei der 30. Auflage des Robert-Schumann-Handball-Turniers um das Oldenburger Wunderhorn gegen die VfL-Handballerinnen an, die das Wunderhorn zurück nach Oldenburg holen wollen.

.

 September

5. Der „Airborne Fit Run“ findet am Sonnabend auf dem Truppenübungsplatz in Bümmerstede statt.

12. Es schließt sich am Sonnabend der Oldenburger Sparda-Lauf rund um das Schulzentrum an der Brandenburger Straße an.

13. Auf dem Oldenburger Pferdemarkt findet am Sonntag wie in den vergangenen Jahren der „Tag rund ums Pferd“ statt. Geboten werden rund 25 Programmpunkte rund um Aktivitäten mit dem Pferd. Hierzu werden wiederum an die 25 000 Zuschauer erwartet.

.

 Oktober

3. Für den Sonnabend ist der Ofener Herbstlauf vorgesehen.

17. Am Sonnabend kommt es in Oldenburg zu einer außergewöhnlichen Laufveranstaltung. Sie findet innerhalb der Justizvollzugsanstalt an der Cloppenburger Straße statt.

18. Am Sonntag bildet der Oldenburg Marathon mit seinen verschiedenen Wettbewerben den Höhepunkt der Lauf-Saison 2015.

.

 November

8. In Wildenloh vor den Toren Oldenburgs findet am Sonntag der „Lop dwasch dörn Wildenloh“ statt.

12.-15. Internationale, nationale und regionale Reiterinnen und Reiter starten beim Agravis-Cup (ehemals Internationale Oldenburger Pferdetage) im Springreiten und in der Dressur von Donnerstag bis Sonntag in der Weser-Ems-Halle.

.

 Dezember

28.-30. Als Höhepunkt des Sportjahres 2015 gastiert wiederum das Feuerwerk der Turnkunst in der großen EWE-Arena. Von Montag bis Mittwoch finden Vorstellungen der „Imagine“-Tournee statt, die die Besucher in die Bewegungskünste einführen.

31. Den Abschluss der Laufsaison bildet traditionsgemäß am Donnerstag der Silvesterlauf der Leichtathletik-Abteilung des VfL Oldenburg rund um die Universität Oldenburg am Uhlhornsweg.

Diese Auflistung der Sportveranstaltungen erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und ist ohne Gewähr.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.