• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Sportlerwahl startet in neue Runde

24.12.2016

Oldenburg National wie international hat Oldenburgs Sport-Elite auch in diesem Jahr ihre Klasse gezeigt. Olympia- und Paralympics-Teilnehmer, WM- und EM-Starter sowie Deutsche Meister gehören zum erlesenen Feld der Nominierten für die Wahl der „Oldenburger Sportler des Jahres 2016“. Ab 7. Januar können die Leserinnen und Leser der NWZ wieder ihre Favoriten küren.

Sportlerin

Elke Seeliger Sportschießen, SV Etzhorn Madita Kohorst Handball, VfL Oldenburg Verena Rücker Ju-Jutsu, Polizei SV Maureen Li Floorball, TuS Bloherfelde Ruth Spelmeyer Leichtathletik, VfL Oldenburg

„Es ist Jahr für Jahr immer wieder beeindruckend, welch großartige Leistungen Oldenburgs Sportler und Mannschaften zeigen“, meint NWZ-Sportchef Otto-Ulrich Bals.

Sportler

Georg Diettrich Laufsport, LC Wechloy Michel Dornbusch Tennis, Oldenburger TeV Christian Hörper Triathlon, 1. TCO „Die Bären” Christian Riedemann Rallyesport, Team Peugeot Romo Piet Schlörmann Schwimmen, Polizei SV

Auf den 25 Namen umfassenden Wahlzettel haben es bei der 26. Auflage Kandidaten aus 20 unterschiedlichen Sportarten geschafft – ein Rekord in der Geschichte der Abstimmung, die NWZ und Stadtsportbund wieder mit Unterstützung der Oldenburgischen Landesbank (OLB) veranstalten.

Nachwuchssportlerin

Patricia Schwarzhuber Rudern, Oldenburger Ruderverein Jennifer Schulz Kegeln, Verein Oldenburger Sportkegler Laura Kannegießer Handball, VfL Oldenburg Celina Brötje Ju-Jutsu, Polizei SV Jana Paul Fußball, SV Eintracht

„Diese Vielfalt zeichnet die Stadt im Spitzen- wie im Breitensport einfach aus“, sagt Philipp Herrnberger. Der Geschäftsführer von Fußball-Regionalligist VfB Oldenburg gehörte diesmal zu der Jury, die wie in den Vorjahren mit Vertretern von NWZ, Stadtsportbund, und aus dem Sport die Vorauswahl traf.

Nachwuchssportler

Heye Koepke Tischtennis, SW Oldenburg Marcus Elster Rudern, Oldenburger Ruderverein Jannis Segger Wasserball, Polizei SV Justin Dürig Billard, GVO Oldenburg Heiuar Bako Boxen, Verein Für Boxsport

Bis 20. März kann abgestimmt werden. Die Siegerehrung erfolgt bei einer feierlichen Sportgala am 3. April im Theater Laboratorium. „Die Wahl ist immer eine große Belohnung für den enormen Aufwand, den die Aktiven betreiben“, meint Werner Fredehorst, Sportlerwahl-Beauftragter des Stadtsportbundes.

Mannschaft

VfL Oldenburg Handball, Frauen, Bundesliga Oldenburger TB Beachvolleyball, Hella Faß/Sonja Henkel JFV Nordwest Fußball, A-Junioren, Bundesliga EWE Baskets Basketball, Männer, Bundesliga Oldenburger TB Sportakrobatik, New Power Generation


Ein Spezial zur Sportlerwahl unter   www.nwzonline.de/sportlerwahl-oldenburg 
Jan-Karsten zur Brügge
Redakteur
Sportredaktion
Tel:
0441 9988 2034

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.