• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

SQUASH: SRVO kann Ausfälle nicht kompensieren

02.03.2005

[SPITZMARKE]OLDENBURG OLDENBURG/TG/HB - Nur noch theoretische Chancen auf den Klassenerhalt besitzen die Regionalliga-Squasher vom 1. SRV Oldenburg nach den beiden Heimniederlagen am Wochenende gegen den Tabellenzweiten SC Hamburg-Altona II und SRV Hannover-Langenhagen II. Die Oldenburger mussten stark ersatzgeschwächt in den Doppelspieltag gehen. In Florian Folkerts, Werner Wöltjen und auch der Nummer eins, Marc Witte, standen gleich drei wichtige Spieler nicht zur Verfügung. Damit rückten Jürgen Ziemann, Uwe Wetjen und Nils Weustermann aus dem Oberliga-Team nach.

In der ersten Partie gegen die Erstliga-Reserve von Hannover-Langenhagen gab es eine deutliche 0:4-Niederlage. Dabei feierten gegen den Tabellenvierten Ziemann und Wetjen ihren Einstand in der Regionalliga und verloren jeweils 0:3. Auch Nils Weustermann, der bereits mehrere Regionalligaspiele absolviert hatte, war gegen Dirk Jaspert chancenlos (0:3). Erst im fünften Satz musste sich danach Werner Schmitz Carsten Pimm geschlagen geben.

Das zweite Match gegen den Tabellenzweiten aus Altona ging mit 1:3 verloren. Nur Uwe Wetjen gelang zum Auftakt eine Überraschung, denn er konnte seine Partie gegen Simon Stohn mit 3:1 gewinnen. Im Anschluss verlor Nils Weustermann gegen Dennis Kröger (1:3). Für Ziemann rückte Andre Martschausky ins SRVO-Team. Er verlor erwartungsgemäß 0:3 gegen Sven Friedrichs. Auch Schmitz zog gegen den Bundesliga erfahrenen Helge Steimann mit 0:3 den Kürzeren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.