• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Tischtennis: Starkes Ensemble zeigt seine Extraklasse

05.10.2016

Oldenburg Gelungener Saisonstart für die OTB-Männer in der Tischtennis-Bezirksoberliga: Das für die neue Spielzeit kräftig verstärkte Team untermauerte durch ein souveränes 9:1 gegen den Hundsmühler TV II seine Favoritenrolle. Die zweite Frauenmannschaft des Turnerbunds zahlt dagegen weiter Lehrgeld. Gegen die zweite und dritte Mannschaft des Elsflether TB gab es deutliche Niederlagen.

Männer, Bezirksoberliga: OTB - Hundsmühler TV II 9:1. Während bei der HTV-Reserve in Detlef Lübben die Nummer eins fehlte, stand den Gastgebern die derzeit bestmögliche Mannschaft zur Verfügung. „Damit waren die Vorzeichen eigentlich schon klar“, meinte OTB-Kapitän Mischa Kalettka.

Tatsächlich ging die Partie deutlich und unspektakulär an die Hausherren. Gerade einmal sieben Sätze gewannen die Hundsmühler, drei davon beim Ehrenpunkt durch den clever und sicher gegen Lothar Rieger spielenden Rainer Gravekarstens. „Es kommen aber noch andere Spiele, in denen wir nicht in bester Aufstellung antreten können“, meinte Kalettka: „Das werden dann schwierigere Aufgaben.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für den OTB punkteten Tim Ackermann/Thuong Nguyen, Tobias Steinbrenner/Kalettka, Rieger/Andre Rings, Steinbrenner (2), Ackermann, Nguyen, Kalettka und Rings.

Frauen, Bezirksoberliga: OTB II - Elsflether TB III 0:8. Gegen die junge Garde des Rivalen aus der Wesermarsch, der seine zweite und dritte Mannschaft eher nach Alter als streng nach Stärke aufgestellt hat, gab es im dritten Spiel das dritte Mal die Höchststrafe für die OTB-Reserve. Franziska Meerhoff (8:11 im fünften Durchgang nach 2:1-Satzführung gegen Damaris Radu) und Christina Falk (9:11 im Entscheidungssatz nach 2:0-Führung gegen Sarah Gnandi) standen immerhin kurz vor dem ersten Ehrenpunkt der Saison.

Elsflether TB II - OTB II 8:1. Gegen die erfahrenere der beiden Bezirksoberliga-Mannschaften aus Elsfleth war es dann aber soweit. Meerhoff holte durch ein 3:2 gegen Jantje Beerholte den ersten Punkt für den Aufsteiger. „Das ganze Spiel war sogar knapper als es das Endergebnis vermuten lassen würde“, erklärte die Mannschaftsführerin. Meerhoff selbst im Doppel mit Christiane Falk sowie Falk in ihren beiden Einzeln und Pompilia Siems gegen Ursula Peuker verloren jeweils nur knapp in fünf Sätzen.

„Bei uns überwiegt eher die Freude darüber, dass wir in den einzelnen Spielen durchaus mithalten können und die dadurch auch Spaß machen“, erklärte Meerhoff und fügte hinzu: „Wir hatten im Vorfeld befürchtet, dass wir in der Liga noch chancenloser sein könnten.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.