• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

CROSS-RADFAHREN: Susanne Juranek gelingt guter Start in Wintersaison

24.10.2009

OLDENBURG Zum Start der Cross-Saison hat Susanne Juranek vom RSC Oldenburg zwei Podiumsplätze eingefahren. Bei den Läufen zum Deutschland-Cup in Hamburg Ende September und vergangenes Wochenende in Lohne wurde sie jeweils hinter Dauerrivalin Birgit Hollmann (Berlin) Zweite.

Mit der Unterstützung ihres neuen Teams „Stevens-1a-Crossteam“ aus Hannover konnte sich Juranek damit nach einer verkorksten Sommersaison wieder national behaupten. „Ich konnte gar nicht einschätzen, wie ich in die Saison starte. Ich bin in den letzten Wochen zwar bei Volksläufen in Jever und Garrel gestartet und habe beim IHK-Ausbildungslauf um das Zwischenahner Meer einen zweiten Platz erlaufen, aber wie es auf dem Rad wird, wusste ich nicht. Es lief aber hervorragend und ich habe mich wirklich gut gefühlt,“ resümierte Juranek das Rennen in Hamburg, in dem sie nur wenige Sekunden hinter Hollmann ins Ziel kam.

„Lohne ist ein ganz anderer Kurs, viel hügeliger. Dort konnte Birgit ihre Stärken besser ausspielen. Ich musste mich zudem auf die niederländische Seniorinnen-Weltmeisterin direkt hinter mir konzentrieren. Zufrieden bin ich dennoch“, so die Oldenburgerin nach dem Rennen in Lohne, fügte jedoch hinzu: „Es ist aber weiter noch Platz nach oben.“ Anfang November startet Juranek beim Weltcuprennen im französischen Nommay.

Für die EM am 1. November in Hoogstraten (Niederlande) wurde Juranek nicht nominiert. Der neue Bundestrainer Frank Brückner setzt neben Birgit Hollmann weiter auf jüngere Fahrerinnen wie Juraneks Teamkollegin Sabrina Schweizer aus Wangen im Allgäu und die Mountainbike-Spezialistin Elisabeth Brandauer (Schönaich), die beim Weltcup in Treviso (Italien) Anfang Oktober immerhin auf Platz neun fuhr.

Die Radcross-Saison startet im Winterhalbjahr Ende September und endet mit der WM am letzten Januarwochenende. Die nächste WM findet in Tábor in der Tschechischen Republik statt. Saisonhöhepunkte für Juranek sind allerdings zunächst die einzelnen Weltcups sowie die Cross-DM am 09./10. Januar 2010 in Magstadt (bei Böblingen/Stuttgart).

Mehr Infos unter

www.stevens-1a-crossteam.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.