• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

TURNIER: SVO-Kampfsportler gewinnen Landestitel

07.04.2009

OLDENBURG 40 Kampfsportler des SV Ofenerdiek aus den Abteilungen Taekwondo-Do und kampfsportorientierte Aerobic waren unter der Leitung von Klaus Uschkurat erfolgreich beim „13. Tora Shiai“ in Bad Zwischenahn am Start. An der Veranstaltung nahmen insgesamt 233 Akteure aus 24 Sportschulen in den Kategorien Kata, Synchron-Kata, Waffen-Kata, Waffen-Synchron-Kata und Selbstverteidigung teil.

In der kampfsportorientierten Aerobic belegte die SVO-Gruppe unter der Leitung von Saskia Eggers bei ihrem ersten Turnierauftritt gleich den ersten Platz vor einer weiteren SVO-Gruppe um Marina Harms.

In der Kategorie freie Synchron-Kata konnten sich die Taekwon-Doka Sarah Harms, Marina Harms und Zoe Scheve in ihrem Pool gegen acht Gruppen behaupten, belegten den ersten Platz und sicherten sich den Titel des Niedersachsenmeisters.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der offenen Klasse Kata der Seniorinnen ab 35 Jahren wurde Sabine Scheve trotz starker Konkurrenz Zweite. Im gleichen Pool – und damit auch gegen erfahrene Kontrahenten starteten – für den SVO Marina und Achim Harms sowie Frank Röglin.

In der Kategorie freie Kata Unterstufe Kinder bis zwölf Jahren kämpfte sich Tammo Scheve auf den dritten Platz. Er konnte sich nach zwei Durchgängen bis zum Halbfinale durchsetzen und gewann im Stechen gegen Thomas Bonefas (ebenfalls SVO).

Die Taekwon-Doka Tobias Struck, Thomas Bonefas, Rosalie Pissors, Nina Harms, Ayla Schulz, Natalie Koch, Ilona Beenen, Malte Griepenburg, Ruken Turgut, Nina Pissors, Malte Utech, Annabell Pissors und Carolin Pissors konnten sich ebenfalls in ihren Kategorien gut im Mittelfeld behaupten.

Das „Tora Shiai“ gilt seit Jahren als Auftakt für das turnierreiche Jahr der Taekwon-Doka des SV Ofenerdiek.

www.svofenerdiek.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.