• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

SWO plant mit Abstiegsrelegation Anfang Mai

05.04.2017

Oldenburg Nach einem 4:9 gegen den MTV Eintracht Bledeln bleiben die Männer des Tischtennis-Oberligisten Schwarz-Weiß Oldenburg auf dem achten Rang und können für die Abstiegsrelegation Anfang Mai planen. Im Fernduell mit dem punktgleichen SC Marklohe konnte SWO nicht genügend Druck aufbauen. Dem SCM reicht im letzten Spiel in Oesede nun sogar eine 1:9-Niederlage, um die Oldenburger aufgrund des Spielverhältnisses auf Distanz zu halten.

Dabei hätte SWO fast ein besseres Ergebnis erzielt und die Hoffnung auf Rang sieben aufrecht erhalten. „Bledeln hat locker aufgespielt und verdient gewonnen“, sagte Kapitän Johannes Schnabel. „Viele Chancen auf zusätzliche Punkte hatten wir nicht mehr.“ Das einzige Fünfsatzspiel hätte allerdings einiges ändern können. Nach drei deutlichen Niederlagen in den ersten Einzeln und beim Gesamtstand von 2:4 hatte Schnabel selber gegen Hannes Rupp im vierten Satz einen Machtball. Diesen konnte der Bledelner, der im mittleren Paarkreuz mit 29:4 Siegen stärkster Akteur der Liga ist, aber abwehren und die Partie für sich entscheiden.

Unten hatte Oldenburg in der ersten Runde durch Nico Schulz und Benjamin Ohlrogge gepunktet. In der zweiten Runde hatte Schulz gegen Andre Coco auch schon gewonnen, die Partie zählte aber nicht mehr, nachdem Schnabel am Nebentisch mit 1:3 verloren hatte. „Platz acht ist dennoch ein sehr guter Erfolg für uns, den uns vor der Saison viele nicht zugetraut hätten“, meinte der Kapitän. „Jetzt wollen wir versuchen, über die Relegation die Liga zu halten“. Am 6. oder 7. Mai empfängt SWO die Vizemeister der Verbandsligen Nord (TuS Lutten) und Süd (TSV Algesdorf).

Für SWO punkteten: Koepke/Schnabel, Z´dun/Ohlrogge, Schulz, Ohlrogge.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.