• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
46 Millionen Euro für „Seute Deern“
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 11 Minuten.

Bremerhavener Wahrzeichen
46 Millionen Euro für „Seute Deern“

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

SWO-Tennisspieler siegt in Nebenrunde

16.07.2015

Oldenburg SWO-Tennis-Talent Piet Hoffmann hat sich beim 25. Hermann-Hetzel-Turnier des OTB den Sieg in der Nebenrunde der U-10-Junioren gesichert. Er bezwang in einem packenden Finale Julian Vermesan vom Mühlenberger SV Hannover 4:6, 6:2, 10:8. Insgesamt nahmen 63 Talente der Altersklassen U 9 und U 10 aus Niedersachsen und Bremen teil. Bei den älteren Nachwuchsspielern schaffte der ungesetzte Noel Schöne (Westersteder TV) den Sprung ins Finale der Hauptrunde, musste sich dort aber dem favorisierten Tjark Kunkel (TSV Havelse) 4:6, 3:6 geschlagen geben.

Bei den U-9-Junioren erreichte der ebenfalls ungesetzte Anton Wessels (TC Dinklage) das Halbfinale, unterlag dort aber dem Turnierfavoriten und späteren Sieger Philippe Dau (TV Lohne) mit 4:6, 3:6.

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2034
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.