• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Tischtennis: Talente kämpfen bei Ranglisten ums Weiterkommen

27.04.2016

Oldenburg Interessante Duelle gab es am vergangenen Wochenende in der Halle von TuRa Oldenburg bei den ersten Ranglistenturnieren für den Nachwuchs des Tischtennis-Kreisverbandes Oldenburg-Stadt.

Bei den Schülerinnen A und B sowie den Schülern B und C wurde jeweils gleich die Endrangliste ermittelt, bei den Schülern A und den Jungen die Vorranglisten. Weiter geht es am 21. Mai in der Sporthalle an der Haareneschstraße mit der Endrangliste der Schüler A und Mädchen sowie am 22. Mai in der Halle am Waidmannsweg mit dem Kräftemessen der Jungen.

Ranglistensieger der Schüler B wurde Malte Sodtalbers (OTB) vor Hendrik Stille (SWO) und Leon Binnewies (BW Bümmerstede). Auch bei den Schülern C gewann Sodtalbers vor Binnewies und Hendrik Janßen (TuS Wahnbek).

Enttäuschend war die Beteiligung bei den Schülerinnen. Eine C-Klasse wurde gar nicht erst ausgespielt, bei den B-Schülerinnen gab es nur zwei Teilnehmerinnen vom Hundsmühler TV. Mila Schmidt gewann gegen Alida Schrader. Die Wertung der Schülerinnen A gewann ebenfalls Mila Schmidt vor Leonie Hoting (BWB) und Schrader.

Bei den Schülern A gab es eine elfköpfige Vorrangliste, aus der sich gleich neun Teilnehmer für die Endrangliste qualifizierten. Hendrik Brummer (DSC) wurde Erster vor Alexander Schwedes (HTV) und Nils Gröne (TuRa).

Besser war die Teilnehmerzahl bei den Jungen. Aus drei Vorrundengruppen qualifizierten sich jeweils die ersten drei Spieler für die Endrangliste. Mathis Kohne (TuRa) setzte sich in seiner Gruppe vor Jonas Ciba (BWB) und Alexander Schwedes (HTV) durch.

In der anderen Gruppe landeten Joris Kasten (OTB) vor Kristian Mayer (BWB) und Niklas Oetken (TuRa) sowie Felix Grewing (OTB) vor Maximilan Lindner (Wahnbek) und Gustav Müllender (HTV).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.