• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Triathleten belegen zehnten Platz

11.09.2009

OLDENBURG Das Männerteam des 1. TCO „Die Bären“ hat die Saison in der 2. Bundesliga Nord auf Platz zehn beendet. 17 Teams waren in diesem Jahr angetreten. Beim Finale im sächsischen Schneeberg hatten die Oldenburger in der Tageswertung den achten Platz belegt.

Betreut von Teamchef Marc Moldenhauer wollten sich auch vier „Bären“ zum Abschluss noch mal gut präsentieren. Auf Platz sechs lief Tammo König mit gewohnt guter Leistung nach 1:55,44 Std. ins Ziel. Ihm folgten Olaf Geserick (17. Platz in 1:57,17 Std.), Lennart Fastenau (56. in 2:08,10 Std.) und Kai Denker (59. in 2:10,42 Std.).

Derweil war Geserick mit Kai Sachtleber auch beim Dörpsee-Triathlon im schleswig-holsteinischen Schacht Audorf am Start. Nach dem Schwimmen über 1,5 km stieg das Oldenburger Triathlonpaar als Nummer eins und zwei aus dem Wasser. Auf der Radstrecke fuhr Geserick 40 km lang allein an der Spitze, während Sachtleber nur noch Männer an sich vorbeiziehen ließ. Beim abschließenden 10-km-Lauf ließen beide dann nichts mehr anbrennen und holten sich nach 2007 und 2008 wieder den Gesamtsieg bei den Männern und den Frauen. Geserick gewann in 2:09,36 Stunden, Sachtleber in 2:31,38 Stunden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.