• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Fußball-Landesliga: TSV Oldenburg kann Titelkampf spannend machen

14.05.2016

Oldenburg Mit einem Sieg gegen Spitzenreiter TSV Bersenbrück können die Fußballer des TSV Oldenburg den Titelkampf in der Landesliga an diesem Sonnabend (16 Uhr, Sportplatz Klingenbergstraße) noch einmal spannend machen.

Aufsteiger Bersenbrück führt mit 55 Punkten die Tabelle an, der TSV ist mit 49 Punkten Vierter. Auch der Zweite Kickers Emden (52 Punkte) drückt deshalb der Mannschaft von TSV-Trainer Boris Ekmescic die Daumen. „Wir haben es noch selbst in der Hand, ganz oben anzugreifen. Wenn wir gewinnen, ist alles wieder offen“, meint Ekmescic. Seine Spieler haben fast drei Wochen Pause gehabt, um sich so von den Strapazen der Englischen Wochen erholen zu können. Zudem ist auch Mittelfeldmotor Marten Niemeyer wieder fit. „Die Jungs sind motiviert und fiebern dem Spiel entgegen“, sagt der Coach vor dem entscheidenden Spiel. Der TSV ist unter seiner Leitung noch ungeschlagen und hat sechs der acht Spiele gewonnen.

Aber auch die Mannschaft von TuS-Trainer Farhat Dahech hat einen Lauf. Von den letzten zehn Partien hat Bersenbrück acht gewonnen, nur gegen Kickers Emden und SC Melle gab es jeweils ein 2:2. „Bersenbrück hat eine ganz routinierte Mannschaft. Sie stehen hinten sehr kompakt und haben eine gefährliche Offensive. Wir dürfen in der Abwehr keine Fehler machen und ihnen Chancen ermöglichen“, weiß Ekmescic über den Gegner. „Wir sind Erster und haben damit die beste Ausgangslage. Die Mannschaft hat die Klasse, um am Ende immer noch oben zu stehen“, rechnet Bersenbrücks bester Angreifer Max Tolischus (15 Tore) mit dem Durchmarsch seines Teams in die Oberliga.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.