• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

SPORTSHOW: Turnkreis Oldenburg-Stadt feilt fleißig an Turn- und Sportshow

08.04.2006

OLDENBURG OLDENBURG/HAR - Premiere feiert am Sonnabend, 9. September, in der EWE-Arena die erste Oldenburger Turn- und Sport-Show „Fantasy“. Veranstalter dieses „kleinen Feuerwerks der Turnkunst“ ist der Turnkreis Oldenburg-Stadt.

„Wir möchten den Oldenburger Vereinen die Möglichkeit zur Präsentation ihres Leistungsvermögens in einer Sportshow anbieten“, erläutert Oberturnwart Manfred Knigge. „Neben dem Spitzensport ist es für die Förderung des Breitensports sehr wichtig, den Sportlern von der Basis aus die Verbindung zum Leistungssport zu ermöglichen“, fügt er hinzu. Wobei er davon überzeugt ist, dass gerade Veranstaltungen mit turnerischen Elementen und Show-Charakter vom Publikum sehr gut angenommen werden.

Ziel der ersten Oldenburger „Turn- und Sport-Show“ ist es, den Oldenburger Sportvereinen eine Plattform zu geben, ihre sportlichen Leistungen in einer Show zu präsentieren. Darüber hinaus soll diese Veranstaltung der Förderung des Breitensportes dienen, der einen großen Stellenwert in der Bevölkerung einnimmt. „Ein weiteres Ziel ist es, dieses Pilotprojekt ständig in Oldenburg zu platzieren“, sagt Knigge.

Moderiert wird die Show von dem ehemaligen Ringer-Weltmeister Andreas Aguilar. Folgende Gruppen werden nach dem derzeitigen Stand mitwirken: Akrobatik in Perfektion (Hundsmühler TV); Akteure der bisherigen Turnkooperation Oldenburger TB/Hundsmühler TV; Jungen von der Turngemeinschaft OTB/WTB/SVN; Rhönradturnen mit Hendrik Strauß; Rhönradgruppe Schwarz-Weiß Oldenburg; Trampolinturner vom TuS Bloherfelde; Rope Skipping (TV Metjendorf); Kampfkunst (VTB); Kung Fu von Wun Hop Kuen (Do-Kung-Fu-Gruppe); Kinder der Grundschule Bremer Heerstraße; Step-Aerobic (BTB); Schwarzlicht-Darbietung mit Einrad (TuS Lehmden); Deutsche Meisterin im Steptanz von „Crazy Feet“; siebenfacher Deutscher Meister in Gymnastik und Tanz (Blumenthaler TV); Jazztanz-Kinder von 1. TSC Dancemotion; Jazztanz (OTB); Gymnastik und Tanz (OTB und Wilhelmshavener TB); Frauengymnastik (SWO); Rhythmische Sportgymnastik (Blumenthaler TV); Lateintanz (TSA Creativ von GVO); Hip-Hop-Kinder vom BTB.

Karten gibt es im Vorverkauf unter 0175/5928904 und 04402/919331. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 10,50 Euro sowie für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre 8,50 Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.